Regionalplanung – im Aufschwung?

Authors

  • Dietrich Fürst

DOI:

https://doi.org/10.14512/rur.2496

Abstract

Mit dem in allen Ländern zu beobachtenden Rückzug der Landesebene aus der Raumplanung verschiebt sich die Aufgabe der Weiterentwicklung der Planung auf die Regionsebene. Die überall praktizierte Hinwendung zu einer „ökologisch orientierten Planung“ bringt die Regionalplanung auch den Fachplanungen näher (konzeptionelle Animateur- und Moderatorfunktion). Der formale Plan verliert an Bedeutung, die Problembearbeitung vor dem Hintergrund eines räumlichen Ordnungskonzepts wird als sog. „prozeßbezogene Planung“ immer wichtiger. Die formale Organisationsform spielt dabei eine geringere Rolle; allerdings prägt sie die Ausrichtung (mehr staats- oder gemeindegebunden; mehr vollzugs- oder neuerungsorientiert). Die vergleichsweise langen Zeiträume der Planerstellung können Indiz für diese „Prozeßbezogenheit“ sein. Die Weiterentwicklung der Regionalplanung liegt offenbar in Freiraum- und Ressourcenschutz, Planungsberatung der Gemeinden und konstruktiver Auseinandersetzung mit Fachplanungen im Zuge ihrer „ökologischen Erneuerung“.

Downloads

Download data is not yet available.

References

Benz, A.: Regionalplanung in der Bundesrepublik Deutschland. Eine empirische Untersuchung zur Organisation und Problemlösungsfähigkeit. – Münster 1982. = Beiträge zum Siedlungs- und Wohnungswesen und zur Raumplanung, Bd. 80.

Emenlauer, P.; Lang, G. W.: Regionalplanung in Ost-Württemberg. Scheitert die Landesplanung an der kommunalen Interessenstruktur eines ländlich geprägten Raumes? in: Wollmann, H. (Hrsg.): Politik im Dickicht der Bürokratie. Beiträge zur Implementationsforschung. – Opladen 1980. = Leviathan-Sonderheft 3/1979, S. 153–179.

Fürst, D.; Hesse, J.J.: Landesplanung. – Düsseldorf 1981.

Fürst, D.; Philippsohn, B.: Kreisgebundene Regionalplanung in Niedersachsen. – Hannover 1985 (unveröff. Manuskript).

Lossau, H.; Scharnier, E.: Der Zeitaspekt in der Landes- und Regionalplanung. Erarbeitungsfristen, Planveralterung, Prognoseunsicherheit, Rechtsprobleme. – Hannover 1985. = Akademie f. Raumforschung u. Landesplanung, Arbeitsmaterialien Nr. 101.

Müller, B.; Fürst, D.: Regionalplanung in Bayern. – Hannover 1985. = Beiträge zur räumlichen Planung, Bd. 13.

Published

1987-01-31

Issue

Section

Research Article

How to Cite

1.
Fürst D. Regionalplanung – im Aufschwung?. RuR [Internet]. 1987 Jan. 31 [cited 2024 May 22];45(1,2):2-5. Available from: https://rur.oekom.de/index.php/rur/article/view/2496