EU-level control of national regional development aid

Authors

  • Helmut Karl Friedrich-Schiller-Universität Jena, VWL, Wirtschaftspolitik II, 07740, Jena

DOI:

https://doi.org/10.1007/BF03183054

Keywords:

Article

Abstract

Controls at EU level of the provision of regional development aid within Member States represent a key task of European integration. However, the goals pursued by the Commission in undertaking such controls relate to both economic competitiveness and to regional policy. Consequently, the Commission has to accept on regional-policy grounds that competitiveness within the European single market will be distorted as a result of commercially based investment grants, even though this disadvantage of regional aid could be avoided through the use of infrastructure grants. Moreover, EU controls of national development aid force regional policy at national level to adopt the model of European cohesion policy and thus enhance the position of the EU as the provider of its own grants to support regional policy.

 

Downloads

Download data is not yet available.

References

Arnold, Volker (1992): Theorie der Kollektivgüter. München

Amstrong, Harvey; Taylor, Tim (2000): Regional Economics and Policy. Oxford

BMWi (2001): 30. Rahmenplan der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur” für den Zeitraum 2001 bis 2004 (2005). = BT-Drucksache 13/8228 v. 20.2.2001, S. 26 ff.

Bachtler, John (2001): Where ist regional policy going? Changing concepts of regional policy. mimeo

Cappellin, Riccardo (2001): New industrial economics. Innovation and regional networks. mimeo

EGV (1997): Vertrag zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft in der Fassung vom 2.10.1997

Erlbacher, Friedrich; Lageard, Susanne (2000): Regionalförderung und EG-Wettbewerbsrecht. In: Eberstein, H. H.; Karl, H. (Hrsg.): Handbuch der regionalen Wirtschaftsförderung. Loseblattsammlung, Grundwerk, 3. Aufl., Bd. 1. Köln, A VII 4

EU-Kommission (1998): Leitlinien für staatliche Beihilfen mit regionaler Zielsetzung. In: Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften, Nr. C 74 vom 1.03.1998, S. 9–31

EU-Kommission (1998a): Entwurf einer Mitteilung der Kommission an die Mitgliedsstaaten über die Regionalpolitik und die Wettbewerbspolitik. In: Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften Nr. C 90 vom 26.3.1998, S. 3–8

EU-Kommission (1998b): Mitteilung der Kommission über die Methode zur Anwendung von Artikel 92 Absätze 3a) und 3c) auf Regionalbeihilfen. In: Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften, Nr. C 212 vom 12.08.1998, S. 2–11

EU-Kommission (1998c): Multisektoraler Regionalbeihilferahmen für große Investitionsvorhaben. In: Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften Nr. C 107 v. 7.4.1998, S. 7–18

EU-Kommission (2000): Die Wettbewerbspolitik der Europäischen Gemeinschaften. XXIX. Bericht über die Wettbewerbspolitik. Luxemburg

EU-Kommission (2000a): Gemeinschaftsvorschriften über Staatliche Beihilfen. Vademekum. Luxemburg

EU-Kommission (2001): Die Wettbewerbspolitik der Europäischen Gemeinschaften. XXX. Bericht über die Wettbewerbspolitik. Luxemburg

EU-Kommission (2002): Mitteilung der Kommission Multisektoraler Regionalbeihilferahmen für große Investitionsvorhaben, (200/C 70/04). In: Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften, Nr. C 70 vom 19.3.2002, S. 8–20

Franz, Wolfgang; Schalk, Hans-Joachim (1995): Eine kritische Würdigung der Wirksamkeit der regionalen Wirtschaftsförderung in der Bundesrepublik Deutschland. In: Standort und Region. Neue Ansätze zur Regionalökonomik. Hrsg.: v. Gahlen, B.; Hesse, H.; Ramser, H.-J. Tübingen, S. 273–302

Gräber, Heinrich; Spehl, Harald (1992): Die Beihilfenkontrolle der EG-Kommission und ihre Bedeutung für die nationale Fördergebietsabgrenzung. In: Regionale Wirtschaftspolitik auf dem Wege zur europäischen Integration. = Forschungs- und Sitzungsberichte der ARL, Bd. 187, S. 51–69

Karl, Helmut; Leinhos, Simone (2002): Regionalbeihilfen und Europäische Wettbewerbspolitik. Jena, mimeo

Klemmer, Paul (1998): Regionalpolitik. In: Handbuch Europäische Wirtschaftspolitik. Hrsg.: Klemmer, P. München, S. 458–517

Lammers, Konrad (1992): Mehr regionalpolitische Kompetenz für die EG im Europäischen Binnenmarkt. In: Regionale Wirtschaftspolitik auf dem Wege zur europäischen Integration. = Forschungs-und Sitzungsberichte der ARL, Bd. 187, S. 70–82

Martin, Philippe; Rogers, Carol, Ann (1995): Trade Effects of Regional Aid. In: Expanding Membership of the European Union. Hrsg. Baldwin, R. et al. Cambridge, S. 166–187

Postlep, Dieter; Blume, Lars; Fromm, Oliver (2000): Regionalpolitik im föderativen Staatsaufbau. In: Handbuch der regionalen Wirtschaftsförderung. Hrsg.: Eberstein, H.H.; Karl, H. Köln, Abschnitt AVI. 1

Püttner, Günter; Spannowsky, Willy (1998): Beihilfenrecht und Beihilfenaufsicht. In: Klemmer, P. (Hrsg.): Handbuch Europäische Wirtschaftspolitik. München, S. 319–373

Soltwedel, Rüdiger u.a. (1988): Subventionssysteme und Wettbewerbsbedingungen in der EG. Theoretische Analyse und Fallbeispiele. Kiel

Downloads

Published

2002-05-31

Issue

Section

Research Article

How to Cite

1.
Karl H. EU-level control of national regional development aid. RuR [Internet]. 2002 May 31 [cited 2024 Jun. 22];60(3-4):209–218. Available from: https://rur.oekom.de/index.php/rur/article/view/1599

Share