Die Annäherung an Möglichkeiten räumlicher Entwicklungen

Authors

  • Jakob Maurer ORL-Institut ETH-Hönggerberg

DOI:

https://doi.org/10.14512/rur.2096

Abstract

Es bereitet erhebliche Schwierigkeiten, eine korrekte Übersicht über die Möglichkeiten räumlicher Entwicklung großer Regionen wie Berlin-Brandenburg zu gewinnen. Ständig besteht die Gefahr, Wesentliches zu übersehen und vielleicht Unwichtiges übermäßig zu gewichten. Das gilt besonders für die unangenehmen Grenzen, die knappe Ressourcen setzen, und für unterschwellig sich vorbereitende soziale, wirtschaftliche und politische Prozesse, welche namentlich große Regionen negativ betreffen können. Die Bedeutung der Erkundung wird in der überörtlichen Raumplanung häufig unterschätzt.

Es ist deshalb ratsam, ständig, systematisch und realistisch solche Möglichkeiten zu erkunden und sich ihnen anzunähern. Um zeitgerechte Informationen mit einem tragbaren Aufwand zu gewinnen bedarf es einer durchdachten Vorgehensweise und effizienter Methoden; was in vielen Fällen mißachtet wird.

Downloads

Download data is not yet available.

Published

1993-03-31

Issue

Section

Research Article

How to Cite

1.
Maurer J. Die Annäherung an Möglichkeiten räumlicher Entwicklungen. RuR [Internet]. 1993 Mar. 31 [cited 2024 Jul. 15];51(2,3):81-4. Available from: https://rur.oekom.de/index.php/rur/article/view/2096

Share