The relationship between real-world labs, real-world experiments and urban planning, using the example of cooperative open space development

Authors

  • Charlotte Räuchle Freie Universität Berlin

DOI:

https://doi.org/10.14512/rur.41

Keywords:

Real-world labs, Real-world experiments, Open space development, Urban planning, Social cohesion, Experimental knowledge production

Abstract

This paper examines the relationship between real-world laboratory and planning and highlights the potentials that real-world experiments offer to urban planning. It is based on a case study on cooperative open space development to unite residents and strengthen social cohesion in superdiverse neighbourhoods. Although the subject of „experiment and planning“ has received increasing attention recently, there is still a lack of theoretical and empirical analysis. Therefore, this study, first, addresses the relationship between experiment and planning from a conceptual perspective – regarding objectives, types of knowledge, methods of knowledge production, instruments and processes. Second, based on the case study, the content, instrumental and actor-related dimensions of this relationship are analysed. The results show that real-world experiments can open up opportunities for urban planning – in terms of content (production of more differentiated knowledge), instruments (provision of more open participation formats), and actors (formation of new governance arrangements). Whether this is really seen as an opportunity, however, depends on the local planning object and, in particular, on the local planning culture.

Downloads

Download data is not yet available.

References

Abbott, J. (2005): Understanding and managing the unknown. The nature of uncertainty in planning. In: Journal of Planning Education and Research 24, 3, 237-251. https://doi.org/10.1177/0739456X04267710

Altrock, U. (2014): Das Ende der Angebotsplanung? Instrumente der Planung im Wandel. In: Küpper, P.; Levin-Keitel, M.; Maus, F.; Müller, P.; Reimann, S.; Sondermann, M.; Stock, K.; Wiegand, T. (Hrsg.): Raumentwicklung 3.0 – Gemeinsam die Zukunft der räumlichen Planung gestalten. Hannover, 15-32. = Arbeitsberichte der ARL 8.

Beecroft, R.; Trenks, H.; Rhodius, R.; Benighaus, C.; Parodi, O. (2018): Reallabore als Rahmen transformativer und transdisziplinärer Forschung. Ziele und Designprinzipien. In: Defila, R.; Di Guilio, A. (Hrsg.): Transdisziplinär und transformativ forschen. Eine Methodensammlung. Wiesbaden, 75-100. https://doi.org/10.1007/978-3-658-21530-9_4

Bochynek-Friske, A. (2001): Ein Stadtteil von Hannover. Der Sahlkamp, Unser Zuhause. Hannover.

Caprotti, F.; Cowley, R. (2017): Interrogating urban experiments. In: Urban Geography 38, 9, 1441-1450. https://doi.org/10.1080/02723638.2016.1265870

Danielzyk, R.; Sondermann, M. (2018): Informelle Planung. In: Akademie für Raumforschung und Landesplanung (Hrsg.): Handwörterbuch der Stadt- und Raumentwicklung. Hannover, 963-974.

Defila, R.; Di Giulio, A. (2018): Reallabore als Quelle für die Methodik transdisziplinären und transformativen Forschens – eine Einführung. In: Defila, R.; Di Giulio, A. (Hrsg.): Transdisziplinär und transformativ forschen. Eine Methodensammlung, Wiesbaden, 9‑35. https://doi.org/10.1007/978-3-658-21530-9_1

Defila, R.; Di Giulio, A. (2019): Wie Reallabore für Herausforderungen und Expertise in der Gestaltung transdisziplinären und transformativen Forschens sensibilisieren – eine Einführung. In: Defila, R.; Di Giulio, A. (Hrsg.): Transdisziplinär und transformativ forschen, Band 2. Eine Methodensammlung, Wiesbaden, 1‑30. https://doi.org/10.1007/978-3-658-27135-0_1

Deutscher Städtetag (2013): Integrierte Stadtentwicklungsplanung und Stadtentwicklungsmanagement – Strategien und Instrumente nachhaltiger Stadtentwicklung. Berlin.

Dorstewitz, P. (2014): Planning and experimental knowledge production: Zeche Zollverein as an urban laboratory. In: International Journal of Urban and Regional Research 38, 2, 431-449. https://doi.org/10.1111/1468-2427.12078

Drobek, S.; Tran, M.-C. (2017): Temporäre urbane Interventionen in der Stadtplanungspraxis. In: Reinermann, J.-L.; Behr, F. (Hrsg.): Die Experimentalstadt. Kreativität und die kulturelle Dimension der Nachhaltigen Entwicklung. Wiesbaden, 95-114. https://doi.org/10.1007/978-3-658-14981-9_6

Eckart, J.; Ley, A.; Häußler, E.; Erl, T. (2018): Leitfragen für die Gestaltung von Partizipationsprozessen in Reallaboren. In: Defila, R.; Di Giulio, A. (Hrsg.): Transdisziplinär und transformativ forschen. Eine Methodensammlung. Wiesbaden, 105-135. https://doi.org/10.1007/978-3-658-21530-9_6

Evans, J.; Karvonen, A.; Raven, R. (2016): The experimental city: new modes and prospects of urban transformation. In: Evans, J.; Karvonen, A.; Raven, R. (Hrsg.): The experimental city. London, 1‑12.

Fürst, D. (2018): Planung. In: Akademie für Raumforschung und Landesplanung (Hrsg.): Handwörterbuch der Stadt- und Raumentwicklung. Hannover, 1711-1719.

Groß, M. (2017): Experimentelle Kultur und die Governance des Nichtwissens. In: Reinermann, J.-L.; Behr, F. (Hrsg.): Die Experimentalstadt. Kreativität und die kulturelle Dimension der Nachhaltigen Entwicklung. Wiesbaden, 21-40. https://doi.org/10.1007/978-3-658-14981-9_2

Hahne, U. (2019): Reallabore. Katalysator für die nachhaltige Stadt- und Regionalplanung? In: Raumplanung 200, 1, 50-55.

Holtkamp, L. (2007): Local Governance. In: Benz, A.; Lütz, S.; Schimank, U.; Simonis, G. (Hrsg.): Handbuch Governance. Theoretische Grundlagen und empirische Anwendungsfelder. Wiesbaden, 366-377. https://doi.org/10.1007/978-3-531-90407-8_27

Honey-Rosés, J.; Stevens, M. (2019): Commentary on the absence of experiments in planning. In: Journal of Planning Education and Research 39, 3, 267-272. https://doi.org/10.1177/0739456X17739352

Jacobsen, S. (2018): Challenging the place experiment. A critical take on the experiment as an urban planning strategy. Masterthesis an der Universität Lund.

Jahn, T.; Keil, F. (2016): Reallabore im Kontext transdisziplinärer Forschung. In: GAIA – Ecological Perspectives for Science and Society 25, 4, 247-252. https://doi.org/10.14512/gaia.25.4.6

Kanning, H. (2018): Reallabore aus planerischer Perspektive. Hannover. = sustainify Arbeits- und Diskussionspapier 3.

Karow-Kluge, D. (2008): Gewagte Räume. Experimente als Teil von Planung zwischen Wissenschaft, Gesellschaft und Kunst. Dissertation an der Leibniz Universität Hannover.

Karvonen, A.; van Heur, B. (2014): Urban laboratories: Experiments in reworking cities. In: International Journal of Urban and Regional Research 38, 2, 379-392. https://doi.org/10.1111/1468-2427.12075

Knieling, J. (2018): Kooperative Planung. In: Akademie für Raumforschung und Landesplanung (Hrsg.): Handwörterbuch der Stadt- und Raumentwicklung. Hannover, 1229-1236.

LHH – Landeshauptstadt Hannover, Fachbereich Planen und Stadtentwicklung (2013): Freiraumentwicklungskonzept. Dokumentation. Hannover.

LHH – Landeshauptstadt Hannover, Fachbereich Planen und Stadtentwicklung (2015): Integriertes Entwicklungskonzept 2015 Sahlkamp-Mitte. Sanierung „Soziale Stadt“. Hannover.

May, T.; Perry, B. (2016): Cities, experiments and the logics of the knowledge economy. In: Evans, J.; Karvonen, J.; Raven, R. (Hrsg.): The Experimental City. London, 32-46.

Nuissl, H.; Heinrichs, D. (2006): Zwischen Paradigma und heißer Luft: Der Begriff der Governance als Anregung für die räumliche Planung. In: Altrock, U.; Güntner, S.; Huning, S.; Kuder, T.; Nuissl, H.; Peters, D. (Hrsg.): Sparsamer Staat – Schwache Stadt? Berlin, 51-72. = Planungsrundschau 13.

Oehler, P.; Drilling, M. (2013): Soziale Arbeit, Gemeinwesenarbeit und Stadtentwicklung. Eine theoriegeschichtliche Spurensuche. In: Drilling, M.; Oehler, P. (Hrsg.): Soziale Arbeit und Stadtentwicklung. Forschungsperspektiven, Handlungsfelder, Herausforderungen. Wiesbaden, 13-41. https://doi.org/10.1007/978-3-658-10932-5_1

Othengrafen, F.; Reimer, M. (2018): Planungskultur. In: Akademie für Raumforschung und Landesplanung (Hrsg.): Handwörterbuch der Stadt- und Raumentwicklung. Hannover, 1733-1739.

Parodi, O.; Beecroft, R.; Albiez, M.; Quint, A.; Seebacher, A.; Tamm, K.; Waitz, C. (2016): Von „Aktionsforschung“ bis „Zielkonflikte“. Schlüsselbegriffe der Reallaborforschung. In: Technikfolgenabschätzung – Theorie und Praxis 25, 3, 9‑18. https://doi.org/10.14512/tatup.25.3.9

ProClim – Forum für Klima und Global Change (1997): Forschung zu Nachhaltigkeit und Globalem Wandel – Wissenschaftspolitische Visionen der Schweizer Forschenden. Bern.

Puttrowait, E.; Dietz, R.; Gantert, M.; Heynold, J. (2018): Der Weg zum Realexperiment – Schlüsselakteure identifizieren, Kooperationsstrukturen aufbauen, Projektideen auswählen. In: Defila, R.; Di Giulio, A. (Hrsg.): Transdisziplinär und transformativ forschen. Eine Methodensammlung. Wiesbaden, 195-232. https://doi.org/10.1007/978-3-658-21530-9_11

Räuchle, C.; Berding, U. (2020): Freiräume als Orte der Begegnung. Planerische Leitbilder und alltägliche Erfahrungen in superdiversen Stadtquartieren. In: Standort – Zeitschrift für Angewandte Geographie 44, 1, 86-92. https://doi.org/10.1007/s00548-020-00646-x

Räuchle, C.; Schmiz, A. (2020): Wissen Macht Stadt: Wie in Reallaboren Stadt verhandelt und Wissen produziert wird. In suburban – zeitschrift für kritische stadtforschung 8, 3, 31-52.

Schäfers, B. (1992): Planung. In: Schäfers, B. (Hrsg.): Grundbegriffe der Soziologie. Opladen, 232-234.

Schäpke, N.; Stelzer, F.; Bergmann, M.; Singer-Brodowski, M.; Wanner, M.; Caniglia, G.; Lang, D. J. (2017): Reallabore im Kontext transformativer Forschung. Ansatzpunkte zur Konzeption und Einbettung in den internationalen Forschungsstand. Lüneburg. = IETSR Discussion Papers in Transdisciplinary Sustainability Research 1/2017.

Schneidewind, U. (2014): Urbane Reallabore – ein Blick in die aktuelle Forschungswerkstatt. In: PND Online 3, 1‑7.

Scholl, C.; Kemp, R. (2016): City labs as vehicles for innovation in urban planning processes. In: Urban Planning 1, 4, 89-102. https://doi.org/10.17645/up.v1i4.749

Seebacher, A.; Alcántara, S.; Quint, A. (2018): Akteure in Reallaboren – Reallabore als Akteure. In: Defila, R.; Di Giulio, A. (Hrsg.): Transdisziplinär und transformativ forschen. Eine Methodensammlung. Wiesbaden, 155-159. https://doi.org/10.1007/978-3-658-21530-9_9

Sondermann, M. (2015): Zivilgesellschaftliches Engagement und die kulturelle Dimension kooperativer Stadtgrünentwicklung am Beispiel Hannovers. In: Neues Archiv für Niedersachsen 1, 98-111.

Sondermann, M. (2017): Planungskultur als Sinnsystem. Eine Untersuchung am Beispiel kooperativer Stadtgrünentwicklung in Düsseldorf. In: Raumforschung und Raumordnung | Spatial Research and Planning 75, 1, 45-56. https://doi.org/10.1007/s13147-016-0460-1

Wagner, F.; Grunwald, A. (2015): Reallabore als Forschungs- und Transformationsinstrument. Die Quadratur des hermeneutischen Zirkels. In: GAIA – Ecological Perspectives for Science and Society 24, 1, 26-31. https://doi.org/10.14512/gaia.24.1.7

Waitz, C.; Quint, A.; Trenks, H.; Parodi, O.; Jäkel, A.; Lezuo, D.; Wäsche, H. (2017): Das Reallabor als Motor für nachhaltige Quartiersentwicklung – Erfahrungen aus dem Karlsruher Experimentierraum. In: Berichte. Geographie und Landeskunde 91, 1, 67-80.

Wiesemann, L. (2019): Begegnung schaffen im Quartier. Eine Reflexion von Theorie und Praxis. Berlin. = vhw-werkSTADT 34.

Published

Issue publication date 2021-08-31 (version 2)
Published online first 2021-03-25 (version 1)

Versions

Issue

Section

Research Article

How to Cite

1.
Räuchle C. The relationship between real-world labs, real-world experiments and urban planning, using the example of cooperative open space development. RuR [Internet]. 2021 Aug. 31 [cited 2024 Jun. 22];79(4):291-305. Available from: https://rur.oekom.de/index.php/rur/article/view/41

Share

Most read articles by the same author(s)