Handlungsorientierung und Regionalmanagement

Fallbeispiel Großraum Braunschweig

Authors

  • Ulrich Kegel Zweckverband Großraum Braunschweig, An der Katharinenkiche 1-2, 38100, Braunschweig
  • Jörg Knieling M.A. KoRiS Kommunikative Stadt-und Regionalentwicklung, Sinning & Knieling GbR im Technologie Centrum Hannover, Vahrenwalder Straße 7, 30165, Hannover

DOI:

https://doi.org/10.1007/BF03183440

Keywords:

Article

Abstract

Die Regionalplanung und die Initiative „Südostniedersachsen 2020” zur Erstellung eines Regionalen Entwicklungskonzepts beschreiten neue Wege der Regionalpolitik im Großraum Braunschweig. Sie veranschaulichen damit exemplarisch, wie Elemente des neuen Anforderungsprofils eines Regionalmanagements in der Praxis eingesetzt werden. Gleichzeitig deuten sie an, welchen Herausforderungen sich die regionalen Akteure stellen müssen, wenn dieses planungsmethodische Konzept regional realisiert werden soll.

 

Downloads

Download data is not yet available.

References

Vgl. Luhmann, N.: Politische Steuerung. Ein Diskussionsbeitrag. In: Politische Vierteljahreszeitschrift, 30. Jg. (1989) H. 1, S. 4–9

Scharpf, F.: Zur Theorie von Verhandlungssystemen. In: Benz, A.; Scharpf, F.; Zintl, R.: Horizontale Politikverflechtung. Zur Theorie von Verhandlungssystemen. 1992, S. 13; vgl. Ritter, E.-H.: Das Recht als Steuerungsmedium im kooperativen Staat. In: Staatswissenschaft und Staatspraxis, 1. Jg. (1990) H. 1, S. 83

Pohlmann, H.-J.: Kommunikationsplanung. Planungstheoretische Perspektive für die Zukunft? In: RaumPlanung (1993) H. 61, S. 93

Vgl. Ritter, E.-H.: Das Recht als Steuerungsmedium …, a.a.O. [siehe Anm. (2)] im kooperativen Staat. In: Staatswissenschaft und Staatspraxis, 1. Jg. (1990) H. 1

Vgl. Fürst, D.: Von der Regionalplanung zum Regionalmanagement? In: Die Öffentliche Verwaltung (1993) H. 13, S. 552–559

Bundesministerium für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau (Hrsg.): Raumordnungspolitischer Orientierungsrahmen. — Bonn 1993, S. 26

Ebenda, Bundesministerium für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau (Hrsg.): Raumordnungspolitischer Orientierungsrahmen. — Bonn 1993, S. 22

Vgl. Zweckverband Großraum Braunschweig (ZGB) (Hrsg.): Expertendialog „Regionalplanung und Landwirtschaft”. Dokumentation. — Braunschweig 1994

Ders. Zweckverband Großraum Braunschweig (ZGB) (Hrsg.): Dezentrale Konzentration. Dokumentation eines Fachforums. — Braunschweig 1995; ders. Zweckverband Großraum Braunschweig (ZGB) (Hrsg.): Die Belange von Land- und Forstwirtschaft im Verhältnis zum Naturschutz. Dokumentation eines Fachforums. — Braunschweig 1995; ders. Zweckverband Großraum Braunschweig (ZGB) (Hrsg.): Freiraumsicherung und -entwicklung. Dokumentation eines Fachforums. — Braunschweig 1995

Vgl. Fürst, D.: Regionalkonferenzen zwischen offenen Netzwerken und fester Institutionalisierung. In: Raumforschung und Raumordnung (1994) H. 3, S. 186 f.

Vgl. Zweckverband Großraum Braunschweig (ZGB) (Hrsg.): Steuerung des Bodenabbaus auf kommunaler Ebene. Handlungsspielräume und Anforderungen an die kommunale Planung. — Braunschweig 1996

Vgl. ders. Zweckverband Großraum Braunschweig (ZGB) (Hrsg.): Rohstoffsicherung und Bodenabbau im Großraum Braunschweig. Dokumentation eines Fachforums. — Braunschweig 1996

Vgl. Stadt Braunschweig (Hrsg.): Gewerbepark Waller See — Braunschweig. — Braunschweig 1996

Bezirksregierung Braunschweig; Regionale Entwicklungsagentur für Südostnieersachsen e.V. (reson); Zweckverband Großraum Braunschweig (ZGB) (Hrsg.): Südostniedersachsen 2020. Neue Wege für den Großraum Braunschweig. — Braunschweig 1996, S. 15

Blöcker, A.; Lompe, K.: Die Regionalisierung von Ökonomie und Politik in Südostniedersachsen. In: Kilper, H. (Hrsg.): Steuerungseffekte und Legitimation regionaler Netzwerke. = Schriften des Instituts Arbeit und Technik des Wissenschaftszentrums NRW, Gelsenkirchen 1993, S. 53

Kraft, A.; Ulrich, G.: Chancen und Risiken regionaler Selbstorganisation: Erfahrungen mit der Regionalisierung der Wirtschaftspolitik in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen. Studie im Auftrag des Niedersächsischen Wirtschaftsminisieriums. — Opladen 1992, S. 72 nach Heinze, R.G. und Voelzkow, H., 1991

Kilper, H.: Industrieregionen im Umbruch. Raumplanung zwischen Machtstrukturen und diskursiven Strategien. In: Heinritz, G.; Oßenbrügge, J.; Wiessner, R.: Raumentwicklung und Sozialverträglichkeit. — Stuttgart: Steiner Verlag 1996, S. 122

Ebenda Kilper, H.: Industrieregionen im Umbruch. Raumplanung zwischen Machtstrukturen und diskursiven Strategien. In: Heinritz, G.; Oßenbrügge, J.; Wiessner, R.: Raumentwicklung und Sozialverträglichkeit. — Stuttgart: Steiner Verlag 1996

Vgl. Fürst, D.: Von der Regionalplanung zum Regionalmanagement? a.a.O. [siehe Anm. (5)] Die Öffentliche Verwaltung (1993) H. 13.

Ebenda Vgl. Fürst, D.: Von der Regionalplanung zum Regionalmanagement?

Vgl. Scharpf, F.: Politische Steuerung und Politische Institutionen. In: Politische Vierteljahresschrift, 30. Jg. (1989) H. 1, S. 10–21

Ebenda Vgl. Scharpf, F.: Politische Steuerung und Politische Institutionen. In: Politische Vierteljahresschrift, 30. Jg. (1989) H. 1

Vgl., Knieling, J.: Interkommunale Zusammenarbeit bei der Ansiedlung großflächiger Einzelhandelseinrichtungen aus der Sicht der Landes-und Regionalplanung: Konfliktanalyse und Konfliktstrategien. = ExWoSt-Informationen des BMBau zum Forschungsfeld Zentren, (1997) H. 20.3, S. 23–27

Vgl. Fürst, D.: Von der Regionalplanung zum Regionalmanagement? a.a.O. [siehe Anm. (5)] In: Die Öffentliche Verwaltung (1993) H. 13

Vgl. Sinning, H.: Prozeßmanagement. Für eine kommunikative Stadt- und Regionalentwicklung. In: RaumPlanung (1995) H. 71, S. 262–266; Claussen, B.; Fürst, D.; Selle, K.; Sinning, H.: Zukunftsaufgabe Moderation. Herausforderung für die Raum- und Umweltplanung. = Dokumentationen zur wissenschaftlichen Weiterbildung, Bd. 28. — Frankfurt (Main): VAS-Verlag 1996; Priebs, A.: Von der Planung zur Moderation. Aktuelle Herausforderungen für die Angewandte Geographie. In: Geographische Rundschau (1995) H. 10, S. 546–550

Downloads

Published

1998-03-31

Issue

Section

Research Article

How to Cite

1.
Kegel U, Knieling M.A. J. Handlungsorientierung und Regionalmanagement: Fallbeispiel Großraum Braunschweig. RuR [Internet]. 1998 Mar. 31 [cited 2024 Jul. 22];56(2-3):143–152. Available from: https://rur.oekom.de/index.php/rur/article/view/1018

Share