Evaluation and development of urban rivers with active public involvement

The Project “Urban Water Bodies”

Authors

  • Oliver Kaiser Biotopverbundprojekt Spessart, Frankfurter Straße 4, 97737, Gemünden a.M.

DOI:

https://doi.org/10.1007/BF03182999

Abstract

Urban development and socio-cultural aspects have so far been mostly considered insufficiently in the evaluation and development of urban rivers. Suitable evaluation procedures for the determination of deficits and potentials are missing. In the framework of the project “Urban Water Bodies” in Freiburg evaluation elements were therefore developed which also register urban development and socio-cultural aspects such as the quality of experience and of the stay in addition to the conventional eco-morphological factors. These evaluation elements were successfully tested at two rivers in Freiburg. Deficits and development potentials were identified. These formed the basis for a participatory planning process which was initiated in the framework of the project and which was accompanied by experts. Together with citizens, experts and representatives from public authorities numerous suggestions for the revaluation of the two previously evaluated water bodies in ecological and urban development terms were elaborated. The participation process was evaluated in the sense of action research.

Downloads

Download data is not yet available.

References

Böhmer, J.; Rawer-Jost, C; Kappus, B.; Blank, J.; Hock, C; Siber, R.: Integrierte ökologische Fließgewässerbewertung. Erarbeitung von Grundlagen zur leitbildorientierten biologischen Fließgewässerbewertung im Mittelgebirge. In: Handbuch Angewandte Limnologie. — Landsberg1999

Boitsidis, A.; Gurnell, A.: An Urban River Assessment and Classification to prioritise Rehabilitation Aims. In: Urban River Rehabilitation. Proceedings. International Conference on Urban River Rehabilitation URRC 2005, 21st–24th Sept. 2005, Dresden (Germany). Eds.: Tourbier, J.; Schanze, J. — Dresden (IÖR) 2005, S. 105–112

Booth, D.: Urban Stream Rehabilitation in the Pacific Northwest. — Washington D.C. 2001. = EPA Grant Number R82-5284-010

CAF/Agenda-Transfer: Methoden der Bürgerinnenbeteiligung. — Bonn 1999

Deutscher Verband für Wasserwirtschaft und Kulturbau e.V. (DVWK): Gestaltung und Pflege von Wasserläufen in urbanen Gebieten. — Hennef 2000. = DVWK Merkblätter zur Wasserwirtschaft, H. 252

Deutsches Institut für Urbanistik: Aktivierung und Beteiligung — Ein Blick in sieben europäische Länder. — Berlin 2003. = Soziale Stadt Info 14

Duram, L.A.; Brown, K.G.: An Assessment of Public Participation in Federally Funded Watershed Planning Initiatives. Society and Natural Resources (1999) 12, S. 455–467

Europäische Union: Richtlinie 2000/60/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 23. Oktober 2000 zur Schaffung eines Ordnungsrahmens für Maßnahmen der Gemeinschaft im Bereich der Wasserpolitik. — Brüssel 2000. = Amtsbl. der Europäischen Union, L 327/1 vom 22.12.2000

Friedrich, G.; Coring, E.; Küchenhoff, B.: Vergleich verschiedener europäischer Untersuchungs- und Bewertungsmethoden für Fließgewässer. — Essen 1995. = Mater, des Landesumweltamts NRW, 18

Gerhards, L: Die Bedeutung der landschaftlichen Eigenart für die Landschaftsbildbewertung. — Diss., Univ. Freiburg, Geowiss. Fakultät 2002

Geske, C; Engel, E.; Plachter, H.: Typologisierung und Bewertung kleiner Fließgewässer — ein Methodenvergleich. — Wiesbaden 1997. = Umweltplanung, Arbeits- und Umweltschutz, H. 242

Harfst, W; Kreisel, B.; Scharpf, H.:Uferstreifen an Fließgewässern. — Hamburg, Berlin 1990. = DVWK-Schriften, Heft 90, S. 241–345

Hauser, F.: Des- und Reintegration urbaner Gewässer — Eine Zustands-und Potentialanalyse in Schweizer Städten. — Diplomarbeit Univ. Bern, Philos.-naturwiss. Fakultät 2000. = Publikation Gewässerkunde Nr. 253

Hellpach, W: Geopsyche — Die Menschenseele unter dem Einfluss von Wetter und Klima, Boden und Landschaft. — Stuttgart 1977

Innes, J.E.; Booher, D.E.: Consensus building and complex adaptive systems: A framework for evaluating collaborative planning. — Journ. of Planning Education and Research 21 (1999) No. 3, S. 221–236

Jessei, B.: Leitbilder — Umweltqualitätsziele — Umweltstandards. — Laufen/Salzach 1994. = Laufener Seminarbeiträge 4/94

Kaiser, O.: Bewertung und Entwicklung urbaner Fließgewässer. — Freiburg 2005. = Culterra 44

Kaiser, O.; Thiem, K.: Fließgewässer im Spannungsfeld zwischen Ökologie und Denkmalpflege. — In: Gewässer in der Kulturlandschaft. Hrsg.: Deutsche Wasserhistorische Gesellschaft. = Schriften der DWhG, Bd. 7, S. 153–171

Kampa, E.; Kranz, N.; Hansen, W.: Public Participation in River Basin Management in Germany. — Report of the HarmoniCOP Project, Ecologic, Institute for International and European Environmental Policy. — Berlin 2003

Ley, A.; Weitz, L. (Hrsg.): Praxis Bürgerbeteiligung — ein Methodenhandbuch. — Bonn 2003. = Arbeitshilfen für Selbsthilfe- und Bürgerinitiativen Nr. 30

Marzelli, S.: Zur Relevanz von Leitbildern und Standards für die ökologische Planung. — Laufen/Salzach 1994. = Laufener Seminarbeiträge 4/94

Meier, C; Haase, P.; Rolauffs, P.; Schindehütte, K.; Scholl, F.; Sundermann, A.; Hering, D.: Methodisches Handbuch Fließgewässerbewertung — Handbuch zur Untersuchung und Bewertung von Fließgewässern auf der Basis des Makrozoobenthos vor dem Hintergrund der EG-Wasserrahmenrichtlinie (2006; www.fliessgewaesserbewertung.de; 20.9.06)

Nohl, W: Über die Rezeption der Eigenart. In: Berichte der ANL Nr. 21 (1997), S. 25–37

Nohl, W: Landschaftsplanung. Ästhetische und rekreative Aspekte. Konzepte, Begründungen und Verfahrensweisen auf der Ebene des Landschaftsplans. — Berlin 2001

Plachter, H.; Reich, M.: Großflächige Schutz- und Vorrangräume. PAÖ-Veröff. 8 (1994), S. 17–43

Riley, A.: Restoring Streams in Cities. — Washington D.C. 1998

Romppel, J.; Lüters, R. (Hrsg.): Erfolgsgeschichten der Gemeinwesenarbeit. — Bonn 2005. = Brennpunkt-Dokumentationen zu Selbsthilfe und Bürgerengagement, Nr. 42

Schamann, S.: Restoring Nature in the City — Puget sound experience. Landscape and Urban Planning 42 (1998), S. 225–237

Schmidgall, C: Der Fleinsbach in Filderstadt — Entwicklungsmöglichkeiten für Mensch und Natur. — Diplomarbeit, FH Nürtingen 2002

Schuhmacher, H. (1998): Stadtgewässer. In: Stadtökologie — ein Fachbuch für Studium und Praxis. Hrsg.: Sukopp, H.; Wittig, R. — Stuttgart 1998, S. 201–217

Seiffert, P.; Burkart, B.; Konoid, W.: Wasser und seine Bedeutung in der Stadt. In: Lebensader Wasser in einer modernen Stadt. Hrsg.: Gewässerdirektion südl. Oberrhein/Hochrhein — Lahr 2000. = Materialien Gewässer, Bd. 4, S. 9–19

Silva, ? et al.: URBEM — Classification of the aesthetic value of the selected urban rivers — Methodology — Deliverable 4.2. — CESURIST/ UTL, Portugal 2003

Sinning, H.; Wimmer, A. (Hrsg.): Bürgerorientierte Kommunen in Deutschland — ein Wegweiser. Projektdokumentation Bd. 2 — Gütersloh 2000

Tourbier, J.; Schanze, J. (Hrsg.) : Urban River Rehabilitation. Proceedings. International Conference on Urban River Rehabilitation URRC 2005, 21st–24th Sept. 2005, Dresden (Germany). — Dresden (IÖR) 2005, S. 5–13

Tourbier, J.; Gersdorf, I.: Urban River Basin Enhancement Methods — Indicators of Success. Work Package 10, Final Version. — TU Dresden 2005

Trott zu Solz, L. v.: Bürgerorientierte Kommune — Wege zur Stärkung der Demokratie. — Gütersloh 1998. = Projektdokumentation CIVITAS, Bd. 1

Wiener, D. (Hrsg.): Wir sind die Stadt. Das Beispiel Werkstadt Basel. — Basel 2001

Wöbse, H.H.: Landschaftsästhetik. Über das Wesen, die Bedeutung und den Umgang mit landschaftlicher Schönheit. — Stuttgart 2003

Zimmer, R.: Handbuch der Sinneswahrnehmung. — Freiburg 2001

Downloads

Published

2007-03-31

Issue

Section

Research Article

How to Cite

1.
Kaiser O. Evaluation and development of urban rivers with active public involvement: The Project “Urban Water Bodies”. RuR [Internet]. 2007 Mar. 31 [cited 2024 Jul. 22];65(2):93–108. Available from: https://rur.oekom.de/index.php/rur/article/view/1324

Share