Compensation systems in sustainable land management. Potentials and challenges exemplified by the Rendsburg region

Authors

DOI:

https://doi.org/10.14512/rur.158

Keywords:

Inter-municipal cooperation, Compensation systems, Land management, Sustainable settlement development, Rendsburg (Germany)

Abstract

Despite all efforts to date, the original 2020 targets for reducing land use have not been met. In growing urban regions, the most urgent challenge at present seems to be to moderate increasing conflicts over the use of land, a resource that is becoming increasingly scarce. For sustainable land management in times of surging interdependencies across municipal boundaries, inter-municipal cooperation is becoming increasingly important. However, competitive incentives make sustainable, cooperative settlement development more difficult. In this context, compensation systems that enable a systematic balance of interests and provide incentives for sustainable, land-saving settlement development, are currently being discussed. Ideally, they should resolve the contradictions between local interests and regional goals, if they are properly adapted to the respective region. This paper places compensation systems in the international debate and proposes a categorization for further analysis. Using the example of the Rendsburg region (Germany), success factors for compensation systems in land management are discussed.

Downloads

Download data is not yet available.

References

Adrian, L.; Bunzel, A.; Pichl, J.; Preuß, T.; Reichel, D.; Wagner-Endres, S. (2020): Innovative Instrumente zum Flächensparen und zur Förderung der Innenentwicklung: Kommunaler Praxistest, Schlussfolgerungen für Akteure in Bund, Ländern, Regionen und Gemeinden & Kommunikation der Ergebnisse. Projektbaustein 2: Praxistest „Kommunale und regionale Flächensparinstrumente“. Dessau-Roßlau. = UBA-Text 158/2020.

Ansell, C.; Gash, A. (2008): Collaborative Governance in Theory and Practice. In: Journal of Public Administration Research and Theory 18, 4, 543–571. https://doi.org/10.1093/jopart/mum032

ARE – Bundesamt für Raumentwicklung (Hrsg.) (2013): Modellvorhaben Nachhaltige Raumentwicklung: Nutzen-Lasten-Ausgleichssysteme. Bern.

Bade, F.-J. (1998): Möglichkeiten und Grenzen der Regionalisierung der regionalen Strukturpolitik. In: Raumforschung und Raumordnung 56, 1, 3–8. https://doi.org/10.1007/BF03183856

BBR – Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (2006): Fläche im Kreis. Kreislaufwirtschaft in der städtischen/stadtregionalen Flächennutzung. Neue Instrumente. Bonn. = ExWoSt-Informationen 25/4.

Beier, M.; Matern, A. (2007): Stadt-Umland-Prozesse und interkommunale Zusammenarbeit. Stand und Perspektiven der Forschung. Hannover. = Arbeitsmaterial der ARL 332.

Bel, G.; Warner, M. E. (2016): Factors explaining inter-municipal cooperation in service delivery: a meta-regression analysis. In: Journal of Economic Policy Reform 19, 2, 91–115. https://doi.org/10.1080/17487870.2015.1100084

Benz, A.; Fürst, D. (2003): Region – „Regional Governance“ – Regionalentwicklung. In: Adamaschek, B.; Pröhl, M. (Hrsg.): Regionen erfolgreich steuern. Regional Governance – von der kommunalen zur regionalen Strategie. Gütersloh, 11–66.

Berndgen-Kaiser, A.; Köhler, T.; Lorbek, M.; Wiechert, M. (2020): Land-management strategies and the detached housing stock in shrinking municipalities – evidence from Germany. In: Raumforschung und Raumordnung | Spatial Research and Planning 78, 2, 119–134. https://doi.org/10.2478/rara-2019-0049

Bischoff, I.; Wolfschütz, E. (2017): The emergence of inter-municipal cooperation: A Hazard model approach. Marburg. = MAGKS Joint Discussion Paper Series in Economics. Marburg 44-2017.

Blokhuis, E. G.; Snijders, C. C.; Han, Q.; Schaefer, W. F. (2012): Conflicts and cooperation in brownfield redevelopment projects: Application of conjoint analysis and game theory to model strategic decision making. In: Journal of Urban Planning and Development 138, 3, 195–205.

Bock, S.; Hinzen, A.; Libbe, J. (Hrsg.) (2011): Nachhaltiges Flächenmanagement – Ein Handbuch für die Praxis. Ergebnisse aus der REFINA-Forschung. Berlin.

Bock, S.; Michalski, D.; Pätzold, R. (2020): Region ist Solidarität. Gerechter Ausgleich von Lasten und Nutzen im interkommunalen Dialog. Berlin.

Bundesregierung (2016): Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie. Neuauflage 2016. Berlin.

Diller, C. (2015): Koordination in der Regionalplanung: Theoretische Überlegungen, empirische Ergebnisse und Forschungsperspektiven. In: Karl, H. (Hrsg.): Koordination raumwirksamer Politik. Mehr Effizienz und Wirksamkeit von Politik durch abgestimmte Arbeitsteilung. Hannover, 113–130. = Forschungsberichte der ARL 4.

empirica (2020): Wachsende Städte und ihr Umland – Wie kann Kooperation gelingen? Endbericht. Berlin.

Feiock, R. C. (2007): Rational choice and regional governance. In: Journal of Urban Affairs 29, 1, 47–63. https://doi.org/10.1111/j.1467-9906.2007.00322.x

Feiock, R. C. (2009): Metropolitan governance and institutional collective action. In: Urban Affairs Review 44, 3, 356–377. https://doi.org/10.1177/1078087408324000

Feiock, R. C. (2013): The institutional collective action framework. In: Policy Studies Journal 41, 3, 397–425. https://doi.org/10.1111/psj.12023

Fekade, W. (2000): Deficits of formal urban land management and informal responses under rapid urban growth, an international perspective. In: Habitat International 24, 2, 127–150. https://doi.org/10.1016/S0197-3975(99)00034‑X

Floeting, H. (2011): Instrumente interkommunaler Kooperation. In: Bock, S.; Hinzen, A.; Libbe, J. (Hrsg.): Nachhaltiges Flächenmanagement – Ein Handbuch für die Praxis. Ergebnisse aus der REFINA-Forschung. Berlin, 410–417.

Fürst, D. (2003): Steuerung auf regionaler Ebene versus Regional Governance. In: Informationen zur Raumentwicklung 8/9, 441–450.

Grabow, B.; Zwicker-Schwarm, D.; Blümling, S. (2011): Informationsaustausch zwischen Kommune, Flächeneigentümern und Immobilienmaklern. In: Bock, S.; Hinzen, A.; Libbe, J. (Hrsg.): Nachhaltiges Flächenmanagement – Ein Handbuch für die Praxis. Ergebnisse aus der REFINA-Forschung. Berlin, 135–140.

Gutsche, J.-M. (2006): Soziale Infrastrukturen: Anpassungsfähigkeit und Remanenzkosten bei Nachfrageveränderungen. Modellrechnungen für die Planungsregion Havelland-Fläming. In: Informationen zur Raumentwicklung 5, 271–280.

Hager, G. (2003): Auf dem Weg zu einer grenzüberschreitenden Region – das Beispiel Pamina. In: Adamaschek, B.; Pröhl, M. (Hrsg.): Regionen erfolgreich steuern. Regional Governance – von der kommunalen zur regionalen Strategie. Gütersloh, 139–154.

Heinz, W. (2007): Inter-Municipal Cooperation in Germany: The mismatch between existing necessities and suboptimal solutions. In: Hulst, R.; van Montfort, A. (Hrsg.): Inter-municipal cooperation in Europe. Dordrecht, 91–115. https://doi.org/10.1007/1-4020-5379-7

Henger, R.; Daniel, S.; Schier, M.; Blecken, L.; Fahrenkrug, K.; Melzer, M.; Bizer, K.; Meub, L.; Proeger, T.; Gutsche, J.-M.; Tack, A.; Ferber, U.; Schmidt, T.; Siedentop, S.; Straub, T.; Kranz, T.; Weinhardt, C. (2019): Modellversuch Flächenzertifikatehandel. Realitätsnahes Planspiel zur Erprobung eines überregionalen Handelssystems mit Flächenausweisungszertifikaten für eine begrenzte Anzahl ausgewählter Kommunen. Abschlussbericht. Dessau-Roßlau. = UBA-Texte 116/2019.

Hollbach-Grömig, B.; Floeting, H.; von Kodolitsch, P.; Sander, R.; Siener, M. (2005): Interkommunale Kooperation in der Wirtschafts- und Infrastrukturpolitik. Berlin.

Hoymann, J.; Goetzke, R. (2018): Flächenmanagement. In: ARL – Akademie für Raumforschung und Landesplanung (Hrsg.): Handwörterbuch der Stadt- und Raumentwicklung. Hannover, 675–686.

Kurki, V.; Pietilä, P.; Katko, T. (2016): Assessing regional cooperation in water services: Finnish lessons compared with international findings. In: Public Works Management and Policy 21, 4, 368–389. https://doi.org/10.1177/1087724X16629962

Kwon, S.-W.; Feiock, R. C. (2010): Overcoming the barriers to cooperation: Intergovernmental service agreements. In: Public Administration Review 70, 6, 876–884. https://doi.org/10.1111/j.1540-6210.2010.02219.x

Leroux, K.; Carr, J. B. (2007): Explaining local government cooperation on public works: Evidence from Michigan. In: Public Works Management and Policy 12, 1, 344–358. https://doi.org/10.1177/1087724X07302586

Lexer, W.; Linser, S. (2005): Nicht-nachhaltige Trends in Österreich: Qualitative Lebensraumveränderung durch Flächenverbrauch. o.O.

Mönnich, E. (2005): Ruinöse Einwohnerkonkurrenz. In: Raumforschung und Raumordnung 63, 1, 32–46. https://doi.org/10.1007/BF03183454

Moll, P. (2000): Probleme und Ansätze zur Raumentwicklung in der europäischen Grenzregion Saarland – Lothringen – Luxemburg – Rheinland-Pfalz – Wallonien. In: Raumforschung und Raumordnung 58, 4, 343–355. https://doi.org/10.1007/BF03183800

O’Leary, R.; Vij, N. (2012): Collaborative public management: Where have we been and where are we going? In: The American Review of Public Administration 42, 5, 507–522. https://doi.org/10.1177/0275074012445780

Rink, D.; Banzhaf, E. (2011): Flächeninanspruchnahme als Umweltproblem. In: Groß, M. (Hrsg.): Handbuch Umweltsoziologie. Wiesbaden, 445–463. https://doi.org/10.1007/978-3-531-93097-8_21

Ruther-Mehlis, A.; Fischer, H.; Weber, M. (2011): Regionaler Gewerbeflächenpool – das Beispiel Neckar-Alb. In: Bock, S.; Hinzen, A.; Libbe, J. (Hrsg.): Nachhaltiges Flächenmanagement – Ein Handbuch für die Praxis. Ergebnisse aus der REFINA-Forschung. Berlin, 418–422.

Saller, R. (2000): Kommunale Kooperation innerhalb westdeutscher Stadtregionen zwischen Anspruch und politischer Realität. In: Raumforschung und Raumordnung 58, 2‑3, 211–221. https://doi.org/10.1007/BF03185191

Schiller, G.; Gutsche, J.-M. (2009): Das Kostenparadoxon der Baulandentwicklung: Finanzstrukturelle Mechanismen, die unsere Stadtregionen teuer machen. In: Mäding, H. (Hrsg.): Öffentliche Finanzströme und räumliche Entwicklung. Hannover, 199–215. = Forschungs- und Sitzungsberichte der ARL 232.

Schmeer, N.; Terfrüchte, T.; Münter, A. (2021): Interkommunales Flächenmanagement in der Praxis. Das Beispiel Bonn/Rhein-Sieg/Ahrweiler. In: Henn, S.; Zimmermann, T.; Braunschweig, B. (Hrsg.): Stadtregionales Flächenmanagement. Berlin, 1–28. https://doi.org/10.1007/978-3-662-63295-6_12-1

Shrestha, M.; Feiock, R. (2007): Interlocal cooperation in the supply of local public goods: a transaction cost and social exchange explanation. Detroit. = Working Group on Interlocal Services Cooperation Paper 29.

Siedentop, S.; Meinel, G.; Pehlke, D. (2020): Flächensparende Siedlungsentwicklung in deutschen Stadtregionen – eine Bilanz. In: ILS-Trends 3, 1–8.

Thomsen, F. (2020): Sechs Erfahrungen aus gelebter Kooperation – Entwicklungsagentur für den Lebens- und Wirtschaftsraum Rendsburg. In: Wékel, J.; Ohnsorge, D. (Hrsg.): Planungspraxis regionaler Initiativen und interkommunaler Kooperationen. Neue Materialien zur Planungskultur. München, 44–49.

Wassermann, S.; Kosow, H.; Kopfmüller, J.; Wagner, U. (2022): Interkommunale Kooperation im Gewerbeflächenmanagement. In: Henn, S.; Zimmermann, T.; Braunschweig, B. (Hrsg.): Stadtregionales Flächenmanagement. Berlin, 1–23. https://doi.org/10.1007/978-3-662-63295-6_31-1

Wékel, J.; Ohnsorge, D. (Hrsg.) (2020): Planungspraxis regionaler Initiativen und interkommunaler Kooperation. Neue Materialien zur Planungskultur. München.

Wuschansky, B.; König, K. (2011): Interkommunale Gewerbegebiete in Deutschland. Grundlagen und Empfehlungen zur Planung, Förderung und Finanzierung, Organisation, Vermarktung. Dortmund.

Zarth, M. (2007): Erfolgreiche Beispiele interkommunaler Kooperationen. In: Raumforschung und Raumordnung 65, 1, 71–77. https://doi.org/10.1007/bf03183826

Zimmermann, K. (2018): Kooperation, interkommunale und regionale. In: ARL – Akademie für Raumforschung und Landesplanung (Hrsg.): Handwörterbuch der Stadt- und Raumentwicklung. Hannover, 1211–1219.

Zimmermann, K.; Heinelt, H. (2012): Metropolitan Governance in Deutschland: Regieren in Ballungsräumen und neue Formen politischer Steuerung. Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-531-19159-1

Published

Issue publication date 2022-12-30 (version 2)
Published online first 2022-09-30 (version 1)

Versions

Issue

Section

Research Article

How to Cite

1.
Goede P. Compensation systems in sustainable land management. Potentials and challenges exemplified by the Rendsburg region. RuR [Internet]. 2022 Dec. 30 [cited 2024 Apr. 25];80(6):626-39. Available from: https://rur.oekom.de/index.php/rur/article/view/158

Funding data