Climate Change Adaptation in Regional Planning—A Germany-Wide Analysis on the State of Implementation of Adaptation-Relevant Regional Plan Contents

Authors

  • Hanna Christine Schmitt Fakultät Raumplanung, Institut für Raumplanung (IRPUD), TU Dortmund, August-Schmidt-Str. 10, 44227, Dortmund, Deutschland

DOI:

https://doi.org/10.1007/s13147-015-0375-2

Keywords:

Regional planning, Climate change, Climate change adaptation, Adaptation, Adaptive capacity, Germany

Abstract

Since the publication of the German Strategy for Adaptation to Climate Change there has been scientific and planning political consensus on the ability of regional planning to implement climate change adaptation contents. To which extent the formal regional spatial planning meets this ability, is the key issue of this article. The analysis is a census for the regional planning territories of Germany. Their regional plans are examined regarding the presence and bindingness of adaptation-relevant designations. The action plan of spatial planning on prevention, mitigation and adaptation strategies with regard to the spatial consequences of climate change of the Conference of Ministers on Spatial Planning and its seven adaptation-related fields of action serve as a basis for the analysis. As a result, the state of implementation of adaptation-relevant regional plan contents is presented—both for each field of action as well as comprehensively. Furthermore, the results are reflected and further adaptation potentials are presented.

Downloads

Download data is not yet available.

References

ARL – Akademie für Raumforschung und Landesplanung (Hrsg.) (2005): Handwörterbuch der Raumordnung. Hannover.

Bayrische Staatsregierung (2013): Landesentwicklungsprogramm Bayern. München.

BfN – Bundesamt für Naturschutz (2011): Sanfter Tourismus. http://www.bfn.de/0323_iyesanft.html (19.05.2015).

Birkmann, J.; Fleischhauer, M. (2013): Vulnerabilität von Raumnutzungen, Raumfunktionen und Raumstrukturen. In: Birkmann, J.; Vollmer, M.; Schanze, J. (Hrsg.): Raumentwicklung im Klimawandel – Herausforderungen für die räumliche Planung. Hannover, 44–68. = Forschungsberichte der ARL 2.

BBSR – Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (Hrsg.) (2015): Steuerung der Windenergie durch die Regionalplanung – gestern, heute, morgen. Bonn. = BBSR-Analysen KOMPAKT 09/2015.

BMVBS – Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (Hrsg.) (2010): Klimawandel als Handlungsfeld der Raumordnung: Ergebnisse der Vorstudie zu den Modellvorhaben „Raumentwicklungsstrategien zum Klimawandel“. Bonn.

BMVBS – Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung; BBSR – Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (Hrsg.) (2009): Entwurf eines regionalen Handlungs- und Aktionsrahmens Klimaanpassung („Blaupause“) – Ein Zwischenergebnis der Vorstudie für Modellvorhaben zu Raumentwicklungsstrategien zum Klimawandel. http://www.klimamoro.de/fileadmin/Dateien/Ver%C3%B6ffentlichungen/Externe_Publikationen/BBSR-Online-Publikation_17-09_Entwurf_eines_regionalen_Handlungs-_und_Aktionsrahmens_Klimaanpassung_Blaupause.pdf. (26.11.2015). = BBSR-Online-Publikation 17/2009.

BMVBS – Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung; BBSR – Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (Hrsg.) (2013): Methodenhandbuch zur regionalen Klimafolgenbewertung in der räumlichen Planung – Systematisierung der Grundlagen regionalplanerischer Klimafolgenbewertung. Berlin/Bonn.

Bundesregierung (2008): Deutsche Anpassungsstrategie an den Klimawandel – vom Bundeskabinett am 17. Dezember 2008 beschlossen. http://www.bmub.bund.de/fileadmin/bmu-import/files/pdfs/allgemein/application/pdf/das_gesamt_bf.pdf. (19.05.2015).

Bundesregierung (2011): Aktionsplan Anpassung der Deutschen Anpassungsstrategie an den Klimawandel – vom Bundeskabinett am 31. August 2011 beschlossen. http://www.bmub.bund.de/fileadmin/bmu-import/files/pdfs/allgemein/application/pdf/aktionsplan_anpassung_klimawandel_bf.pdf. (22.05.2015).

Frommer, B.; Schlipf, S.; Böhm, H. R.; Janssen, G.; Sommerfeldt, P. (2013): Die Rolle der räumlichen Planung bei der Anpassung an die Folgen des Klimawandels. In: Birkmann, J.; Vollmer, M.; Schanze, J. (Hrsg.): Raumentwicklung im Klimawandel – Herausforderungen für die räumliche Planung. Hannover, 120–148. = Forschungsberichte der ARL 2.

Innenministerium des Landes Schleswig-Holstein (Hrsg.) (2010): Landesentwicklungsplan Schleswig-Holstein 2010. Kiel.

Landesplanungsabteilung Berlin-Brandenburg (2015): Regionalplanung. http://gl.berlin-brandenburg.de/regionalplanung/index.html. (13.11.2015).

MKRO – Ministerkonferenz für Raumordnung (2009): Bericht des Hauptausschusses der Ministerkonferenz für Raumordnung (MKRO). Handlungskonzept der Raumordnung zu Vermeidungs-, Minderungs- und Anpassungsstrategien im Hinblick auf die räumlichen Konsequenzen des Klimawandels. http://www.bmvi.de/SharedDocs/DE/Anlage/StadtUndLand/LaendlicherRaum/bericht-zum-beschluss-raumordnung-und-klimawandel.pdf?__blob=publicationFile (19.05.2015).

MKRO – Ministerkonferenz für Raumordnung (2013): Umlaufbeschluss Raumordnung und Klimawandel. Handlungskonzept der Raumordnung zu Vermeidungs-, Minderungs- und Anpassungsstrategien im Hinblick auf die räumlichen Konsequenzen des Klimawandels vom 23.01.2013. http://www.bmvi.de/SharedDocs/DE/Anlage/StadtUndLand/LaendlicherRaum/mkro-handlungskonzept-klima.pdf?__blob=publicationFile (19.05.2015).

Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz und Landesentwicklung (Hrsg.) (2008): Landes-Raumordnungsprogramm Niedersachsen in der Fassung vom 08. Mai 2008. Hannover.

Published

2016-02-28

Issue

Section

Research Article

How to Cite

1.
Schmitt HC. Climate Change Adaptation in Regional Planning—A Germany-Wide Analysis on the State of Implementation of Adaptation-Relevant Regional Plan Contents. RuR [Internet]. 2016 Feb. 28 [cited 2024 Jul. 15];74(1):9–21. Available from: https://rur.oekom.de/index.php/rur/article/view/552

Share