Beautiful Cities by Great Plans?—Building Culture and Integrated Urban Development Planning

Authors

  • Katharina Hackenberg Stadt- und Regionalforschung, Geographisches Institut der Universität Bonn, Meckenheimer Allee 166, 53115, Bonn, Deutschland
  • Rebekka Oostendorp Stadt- und Regionalforschung, Geographisches Institut der Universität Bonn, Meckenheimer Allee 166, 53115, Bonn, Deutschland
  • Claus-Christian Wiegandt Stadt- und Regionalforschung, Geographisches Institut der Universität Bonn, Meckenheimer Allee 166, 53115, Bonn, Deutschland

DOI:

https://doi.org/10.1007/s13147-010-0059-x

Keywords:

Building culture, Urban design, Urban policy research, Integrated urban development planning, Overall-concept of urban development, Cologne, Munich

Abstract

In recent years building culture has become an issue of increasing interest in urban development policy in Germany. The deficiencies in urban design quality are in the focus of discussion. At the same time there is a discourse on the changed framework and characteristics of urban development planning. This article gives an introduction to current integrated urban development plans of the 20 major cities in Germany and analyses them with regard to statements and objectives about urban design. Finally the two case studies of Cologne and Munich illustrate the different treatment of the topic building culture in urban development planning.

Downloads

Download data is not yet available.

References

Albers, G. (1993): Über den Wandel im Planungsverständnis. In: Wentz, M. (Hrsg.): Wohn – Stadt. Frankfurt, 45-55. = Die Zukunft des Städtischen, Nr. 4.

Bauwens-Adenauer, P.; Soénius, U. S. (2009): Vorwort. In: Bauwens-Adenauer, P.; Soénius, U. S. (Hrsg.): Der Masterplan für Köln. Albert Speers Vision für die Innenstadt von Köln. Köln, 11-12.

BBR (Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung) (2002): Baukultur in Deutschland 2. Bonn. = Berichte des BBR, Nr. 12.

Becker, H. (2006): Stadt, Bau, Planung und Kultur – Handlungsbedarf im Politikfeld Baukultur. In: Deutsche Zeitschrift für Kommunalwissenschaften 45, 1, 44-62.

Berding, U. (2006): Große Pläne für große Aufgaben? Ein Blick auf aktuelle Stadtentwicklungskonzepte. In: Selle, K. (Hrsg.): Praxis der Stadt- und Regionalentwicklung. Analysen. Erfahrungen. Folgen. Dortmund, 164-176. = Planung neu denken, Bd. 2.

Beste, J. (2009): Ein Masterplan für Köln. Mäzenatenstiftung versus öffentliche Planung. In: Planerin, 6, 29-32.

BMVBS (Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung) (2007a): Leipzig Charta zur nachhaltigen europäischen Stadt. Online unter: http://www.bmvbs.de/SharedDocs/DE/Artikel/SW/leipzig-charta-zur-nachhaltigen-europaeischen-stadt.html (letzter Zugriff am 01.07.2010).

BMVBS (Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung) (2007b): Baukultur! Planen und Bauen in Deutschland. Berlin.

BMVBS (Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung) (2007c): „Baukultur“ as an impulse for growth. Good examples for European Cities. Berlin.

BMVBS (Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung) (2009): Stadtentwicklungsbericht 2008. Neue urbane Lebens- und Handlungsräume. Berlin. = Stadtentwicklungspolitik in Deutschland, Bd. 1.

BMVBS (Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung); BBR (Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (Hrsg.) (2007): Auf dem Weg zu einer nationalen Stadtentwicklungspolitik. Memorandum (Bearbeitung: Deutsches Institut für Urbanistik). Berlin, Bonn.

BMVBS (Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung); BBSR (Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung) (Hrsg.) (2009): Integrierte Stadtentwicklung in Stadtregionen. Projektabschlussbericht. BBSR-Online-Publikation 37/2009. Online unter: http://www.bbsr.bund.de/cln_016/nn_21890/BBSR/DE/Veroeffentlichungen/BBSROnline/2009/ON372009.html (letzter Zugriff am 01.07.2010).

BMVBW (Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen) (2001): Statusbericht Baukultur in Deutschland. Ausgangslage und Empfehlungen. Berlin.

Brzenczek, K.; Wiegandt, C.-C. (2007): Baukultur durch Verfahren. Erste Erkenntnisse eines Forschungsprojektes. In: Planerin, 6, 9-11.

Brzenczek, K.; Wiegandt, C.-C. (2009a): Zwischen Leuchten und Einfügen – Einzelhandelsarchitektur in Innenstädten. In: Geographische Rundschau 7-8, 10-18.

Brzenczek, K.; Wiegandt, C.-C. (2009b): Peculiarities in the visual Appearance of German Cities – About locally specific Routines and Practices in Urban Design related Governance. In: Erdkunde 63, H. 3, 245-256.

Bundesstiftung Baukultur (2010): Konvent der Baukultur nimmt Politik in Pflicht. Pressemitteilung der Bundesstiftung Baukultur vom 16.04.2010. Online unter: http://www.bundesstiftung-baukultur.de (letzter Zugriff am 01.07.2010).

Durth, W.; Sigel, P. (2009): Baukultur. Spiegel gesellschaftlichen Wandels. Berlin.

Frey, O.; Keller, D. A.; Klotz, A.; Koch, M.; Selle, K. (2003): Rückkehr der großen Pläne? In: DISP 153, 13-18.

Fürst, D. (2007): Planungskultur. Auf dem Weg zu einem besseren Verständnis von Planungsprozessen? In: PNDonline III/2007, 1-15. Online unter: http://www.planung-neu-denken.de (letzter Zugriff am 01.07.2010).

Ganser, K. (2006): Alles geplant – was nun? In: Selle, K. (Hrsg.): Zur räumlichen Entwicklung beitragen. Konzepte. Theorien. Impulse. Dortmund, 529-547. = Planung neu denken, Bd. 1.

Heinelt, H. (2006): Planung und Governance. Der Beitrag der Governance-Debatte zum Planungsverständnis. In: Selle, K. (Hrsg.): Zur räumlichen Entwicklung beitragen. Konzepte. Theorien. Impulse. Dortmund, 235-247. = Planung neu denken, Bd. 1.

Landeshauptstadt München, Referat für Stadtplanung und Bauordnung (2005): Münchens Zukunft gestalten. Perspektive München – Strategien, Leitlinien, Projekte (Bericht zur Stadtentwicklung 2005). München.

Landeshauptstadt Stuttgart, Referat Städtebau und Umwelt, Amt für Stadtplanung und Stadterneuerung (2006): Stadtentwicklungskonzept Stuttgart. Strategie 2006. Stuttgart. = Beiträge zur Stadtentwicklung, Nr. 35.

Matz, R. (2005): Fassade. Köln: Architektur, Straßen, Öffentlichkeit. Köln.

Meltzer, L. (2009): Der Masterplan Innenstadt Köln. In: RaumPlanung 142, 44-45.

Ritter, E.-H. (2006): Strategieentwicklung heute – Zum integrativen Management konzeptioneller Politik (am Beispiel der Stadtentwicklungsplanung). In: Selle, K. (Hrsg.): Zur räumlichen Entwicklung beitragen. Konzepte. Theorien. Impulse. Dortmund, 129-147. = Planung neu denken, Bd. 1.

Scharpf, F. W. (2000): Interaktionsformen. Akteurzentrierter Institutionalismus in der Politikforschung. Opladen.

Selle, K. (2005): Planen. Steuern. Entwickeln. Über den Beitrag öffentlicher Akteure zur Entwicklung von Stadt und Land. Dortmund.

Stadt Essen, Geschäftsbereich Planen, Amt für Stadtplanung und Bauordnung (2007): Stadtentwicklungsprozess Essen (STEP Essen). Perspektive 2015+. Perspektiven, Planungen, Projekte. Bericht Phase II. Essen.

Stadt Hamburg, Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt (2007): Räumliches Leitbild. Entwurf. Hamburg.

Stadt Köln, Der Oberbürgermeister (2009): Leitbild 2020. Kölns Weg in die Zukunft. Köln.

Streitberger, B. (2009): Ein zukunftsorientiertes Regiebuch der Stadtentwicklung und Stadtplanung. In: Bauwens-Adenauer, P.; Soénius, U. S. (Hrsg.): Der Masterplan für Köln. Albert Speers Vision für die Innenstadt von Köln. Köln, 168-169.

Weichhart, P. (2007): Konzeption einer international vergleichenden Forschung zu „Planungskulturen“. Vortrag, „Planungskulturen – eine Herausforderung für die empirische Planungsforschung?“. Internationaler Expertenworkshop am 23./24.03.2007 in Dortmund.

Welsch, W. (2002): Orte des Menschen? In: Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen (Hrsg.): Baukultur in Deutschland. Kongress vom 3. bis 5.12.2001 in Köln. Dokumentation. Berlin, 23-37.

Downloads

Published

2010-12-31

Issue

Section

Research Article

How to Cite

1.
Hackenberg K, Oostendorp R, Wiegandt C-C. Beautiful Cities by Great Plans?—Building Culture and Integrated Urban Development Planning. RuR [Internet]. 2010 Dec. 31 [cited 2024 May 22];68(6):483–497. Available from: https://rur.oekom.de/index.php/rur/article/view/916

Most read articles by the same author(s)