Native and alien sociology

A civilisation-theory based experiment into the socio- and psychogenesis of spatial planning and spatial research in Germany

Authors

  • Hans-Peter Waldhoff Institut für Soziologie, Universität Hannover, Schneiderberg 50, 30167, Hannover

DOI:

https://doi.org/10.1007/BF03183773

Keywords:

Article

Abstract

This article describes the reconstruction of an experiment undertaken within a sociological analysis of the history of spatial planning and spatial research in Germany. This discrepancy between the tendency among members of the study group in spatial planning to lay claim to omnicompetence and the inversely proportional level of achievement which spatial planning has effected in the past — a matter which newcomers to sociology initially have some trouble comprehending — has developed increasingly into a source of irritation. It is only the more recent realisation that the intensity of this irritation can at least partly be explained by the fact that it has exposed deficits in sociology itself albeit unwittingly, which has led to some particularly interesting insights into the effects of thinking on civilisation in spatial research and spatial planning.

 

Downloads

Download data is not yet available.

References

Vgl. Waldhoff, H.-P.; Fürst, D.; Böcker, R.: Anspruch und Wirkung der frühen Raumplanung. Zur Entwicklung der Niedersächsischen Landesplanung 1945–1960. — Hannover 1994, S. 47 ff.

Vgl. Thrift, N.: Spatial Formations. — London, Thousand Oaks, New Delhi, z.B. S. XII, S. 120 f.

Vgl. zu einem anderen Aspekt dieses Versuchs: Wallerstein, I.: Die Sozialwissenschaft „kaputtdenken”: Die Grenzen der Paradigmen des 19. Jahrhunderts, Teil III: Konzepte von Zeit und Raum. — Weinheim 1995, S. 153–180

Vgl. Devereux, G.: Angst und Methode in den Verhaltenswissenschaften. — Frankfurt a.M. 1984, z.B. S. 115. Zu einer anderen dieser Techniken vgl. Engler, W.: Über Humor in der Soziologie. In: Barlösius, E.; Kürsat-Ahlers, E.; Waldhoff, H.-P.: Distanzierte Verstrickungen: Die ambivalente Bindung soziologisch Forschender an ihren Gegenstand. — Berlin 1997, S. 13–28

Zu späteren Etappen dieses Prozesses vgl. Gleichmann, P.R.: Wandel der Wohnverhältnisse, Verhäuslichung der Vitalfunktionen, Verstädterung und siedlungsräumliche Gestaltungsmacht. In: ZIS, 5. Jg., H. 4 (Okt. 1976), S. 319–329

Frank, L.: Entwicklungsplanung und Finanzwirtschaft. Vortrag auf der 16. Tagung der Arbeitsgemeinschaft der Landesplaner, Mainz, 15.3.1954

Vgl. Landesplanung: Begriffe und Richtlinien. Vorschläge der Arbeitsgemeinschaft der Landesplaner der Bundesrepublik Deutschland, Februar 1953, S. 23–25

Fleck, L.: Entstehung und Entwicklung einer wissenschaftlichen Tatsache: Einführung in die Lehre vom Denkstil und Denkkollektiv. — Frankfurt a.M. 1980

Gutberger, J.: Volk, Raum und Sozialstruktur: Sozialstruktur- und Sozialraumforschung im „Dritten Reich”. — Münster 1996, S. 485–551

Gleichmann, P.: Vorwort zu Waldhoff, H.-P.; Fürst, D.; Böcker, R.: Anspruch und Wirkung der frühen Raumplanung, a.a.O. [siehe Anm. (2)] Zur Entwicklung der Niedersächsischen Landesplanung 1945-1960. — Hannover 1994, S. 1–2

Vgl. Läpple, D.: Essay über den Raum. In: Häußermann, H.: Stadt und Raum. Soziologische Analysen. — Pfaffenweiler 1991, S. 157–207, hier: S. 202

Elias, N.: Über die Zeit. — Frankfurt a.M. 1984

Ders. Elias, N.: Über die Zeit II. In: Merkur. Deutsche Zeitschrift für europäisches Denken, 36. Jg. (1982) H. 10, S. 998–1016, hier: S. 1014

Vgl. auch Lindner, P.: Die Kategorie „Raum” im Zivilisationsprozeß von Norbert Elias. In: Anthropos (1996), S. 513–524

Elias, N.: Über den Prozeß der Zivilisation, Bd. II. — Frankfurt a.M. 1997, S. 328 ff.

Ebenda ff.

Ebenda.

Vgl. Erdheim, M.: Unbewußtheit im Prozeß der Zivilisation. In: Rehberg, K.-S.: Nobert Elisas und die Menschenwissenschaften. — Frankfurt a.M. 1996

Vgl. Freud, S.: Gesammelte Werke, Bd. XVII. — Frankfurt a.M. 1993, S. 152

Lenk, K.: Deutscher Konservativismus. — Frankfurt a.M., New York 1989, S. 158 f.

Zitiert nach: Dinzelbacher, P. (Hrsg.): Europäische Mentalitätsgeschichte. — Stuttgart 1993, S. 623

Brunner, O.; Conze, W.; Koselleck, R.: Geschichtliche Grundbegriffe: Historisches Lexikon zur politisch-sozialen Sprache in Deutschland, Bd. 3. — Stuttgart 1995, S. 228

Vgl. Tönnies, F.: Gemeinschaft und Gesellschaft. — Darmstadt 1963, S. 184 (Nachdruck der 8. Aufl. v. 1935)

Brunner, O.; Conze, W.; Koselleck, R.: Geschichtliche Grundbegriffe, a.a.O. [siehe Anm. (25)], S. 913

Elias, N.: Studien über die Deutschen. Machtkämpfe und Habitusentwicklung im 19. und 20. Jahrhundert. — Frankfurt a.M. 1989

Ebenda, Elias, N.: Studien über die Deutschen. Machtkämpfe und Habitusentwicklung im 19. und 20. Jahrhundert. — Frankfurt a.M. S. 474

Ebenda, Elias, N.: Studien über die Deutschen. Machtkämpfe und Habitusentwicklung im 19. und 20. Jahrhundert. — Frankfurt a.M. S. 476

Herf, J.C.: Reactionary Modernism. Technology, Culture and Polities in Weimar and the Third Reich. — Cambridge 1984

Hoffacker, H.W.: Entstehung der Raumplanung, konservative Gesellschaftsreform und das Ruhrgebiet 1918-1933. — Essen 1989

Ebenda, Hoffacker, H.W.: Entstehung der Raumplanung, konservative Gesellschaftsreform und das Ruhrgebiet 1918-1933. — Essen 1989 S. 11

Vgl. Waldhoff, H.-P.: Innere Peripherie als Ideologie. Über die Raumordnung, die Fremden und ein sozialräumliches Mehr-Ebenen-Modell. In: Nolte, H.-H.: European Internal Peripheries in the 20th Century. — Stuttgart 1997, S. 59 ff.

Vgl. Härtung, W.: Konservative Zivilisationskritik und regionale Identität am Beispiel der niedersächsischen Heimatbewegung 1895 bis 1919. Diss. Hannover 1990, S. 330

Hoffacker, H.W.: Entstehung der Raumplanung … a.a.O. [siehe Anm. (32)] Hoffacker, H.W.: Entstehung der Raumplanung, konservative Gesellschaftsreform und das Ruhrgebiet 1918-1933. — Essen 1989, S. 172–177

Ebenda, Hoffacker, H.W.: Entstehung der Raumplanung, konservative Gesellschaftsreform und das Ruhrgebiet 1918-1933. — Essen 1989 S. 143–150

Bauman, Z.: Moderne und Ambivalenz: Das Ende der Eindeutigkeit. — Frankfurt a.M. 1995, S. 43 ff.

Schmerler, W.: Die Landesplanung in Deutschland. In: Zeitschrift für Kommunalwirtschaft, Nr. 19/20, Berlin, Oktober 1932, Spalte 885-–973, hier: Spalte 969

Vgl. etwa Swann, A. de: Der sorgende Staat: Wohlfahrt, Gesundheit und Bildung in Europa und den USA der Neuzeit. — Frankfurt a.M., New York 1993, S. 134 ff.

Meyer, K.: Über Höhen und Tiefen. Ein Lebensbericht. o.J. (1973), S. 70 (unveröffentl. Typoskript)

Ebenda, Meyer, K.: Über Höhen und Tiefen. Ein Lebensbericht. o.J. (1973), S. 70 (unveröffentl. Typoskript) S. 74 f.

Wasser, W.: Die Neugestaltung des Ostens: Ostkolonisation und Raumplanung der Nationalsozialisten während der deutschen Besatzung in Polen 1939–1944. Diss. TH Aachen 1991, S. 59 u. S. 67

Meyer, K.: Über Höhen und Tiefen, a.a.O. [siehe Anm. (42)] Ein Lebensbericht. o.J. (1973), S. 70 (unveröffentl. Typoskript) S. 108

Nolte, H.-H.: Überforderung und Pathos: ein Aufriß: Zur politischen Kultur halbperipherer Länder. In: Waldhoff, H.-P.; Tan, D.; Kürsat-Ahlers, E.: Brücken zwischen Zivilisationen: Zur Zivilisierung ehtnisch-kultureller Differenzen und Machtungleichheiten. Das türkischdeutsche Beispiel. — Frankfurt a.M. 1997

Waldhoff, H.-P.: Innere Peripherie als Ideologie, a.a.O. [siehe Anm. (34)] Über die Raumordnung, die Fremden und ein sozialräumliches Mehr-Ebenen-Modell. In: Nolte, H.-H.: European Internal Peripheries in the 20th Century. — Stuttgart 1997, S. 59 ff.

Nolte, H.H.: European Internal Peripheries in the 20th Century. — Stuttgart 1997, S. 81 f.

Für eine detaillierte Fallstudie vgl. Waldhoff, H.-P.; Fürst, D.; Böcker, R.: Anspruch und Wirkung der frühen Raumplanung, a.a.O. [siehe Anm. (2)] Zur Entwicklung der Niedersächsischen Landesplanung 1945–1960. — Hannover 1994, S. 113–127, dort auch alle näheren archivalischen Hinweise

Waldhoff, H.-P.: Die ideele Gesamtbürokratie: „Raumordnung” als Geschichte und Erinnerung. In: Waldhoff, H.-P.; Fürst, D.; Böcker, R.: Anspruch und Wirkung der frühen Raumplanung, a.a.O. [siehe Anm. (2)] Zur Entwicklung der Niedersächsischen Landesplanung 1945–1960. — Hannover 1994, S. 215–241

Vgl. zur Rolle Brünings auch: Rüther, K.; Waldhoff, H.-P.: Landesplanung, Raumforschung und die umstrittene Grenzziehung zu Nordrhein-Westfalen: Zur Rolle Kurt Brünings bei der Gründung des Landes Niedersachsen. In: Neues Archiv für Niedersachsen, Nr. 2 (1996), S. 3–22

Brüning, K.: Verlagerte Industriebetriebe. In: Neues Archiv für Niedersachsen, H. 25 (1951), S. 543

Ebenda, Brüning, K.: Verlagerte Industriebetriebe. In: Neues Archiv für Niedersachsen, H. 25 (1951), S. 543

Vgl. Brüning, K.; Kraus, H.: Raumordnungsplan für Niedersachsen. In: Raumforschung und Raumordnung, 10. Jg. (1952), S: 47–51

Vgl. Masuch, M.: Vicious Circles in Organization. In: Administrative Science Quarterly, 30 (1985), S. 14–33

Vgl. Fleck, L.: Entstehung und Entwicklung einer wissenschaftlichen Tatsache, a.a.O. [siehe Anm. (10)] Einführung in die Lehre vom Denkstil und Denkkollektiv. — Frankfurt a.M. 1980

Kuhn, T.S.: Die Struktur wissenschaftlicher Revolution. — Frankfurt a.M. 1976

Vgl. zu diesem Begriff: Elias, N.: Engagement und Distanzierung. — Frankfurt a.M. 1983

Mit dem zur Zeit vieldiskutierten Theorem vom Fremden und Eigenen hat sich der Autor auch in folgenden Zusammenhängen auseinandergesetzt: Vgl. Waldhoff, H.-P.: Fremde, Enteignung und Irrationalisierung. Zwölf Spiegelungen einer Entzivilisierung. In: Utopie kreativ (1998) H. 1, S. 5–14 und Waldhoff, H.-P.; Tan, D.: Wer ist fremd und wer ist eigen? Zur deutsch-türkischen Kultur und ihren Intellektualisierungsprozessen. In: Barlösius, E.; Kürsat-Ahlers, E.; Waldhoff, H.-P.: Distanzierte Verstrickungen, a.a.O. [siehe Anm. (5)] Die ambivalente Bindung soziologisch Forschender an ihren Gegenstand. — Berlin 1997

Vgl. Waldhoff, H.-P.: Fremde und Zivilisierung. Wissenssoziologische Studien über das Verarbeiten von Gefühlen der Fremdheit. Probleme der modernen Peripherie-Zentrums-Migration am türkisch-deutschen Beispiel. — Frankfurt a.M. 1995, S. 372–406

Gutberger, J.: Volk, Raum und Sozialstruktur, a.a.O. [siehe Anm. (11)] Volk, Raum und Sozialstruktur: Sozialstruktur und Sozialraumforschung im „Dritten Reich”. — Münster 1996, S. 177–216

Vgl. Waldhoff, H.-P.: Ein Übersetzer. über die sozio-biographische Genese eines transnationalen Denkstils. In: Waldhoff, H.-P.; Tan, D.; Kürsat-Ahlers, E.: Brücken zwischen Zivilisationen, a.a.O. [siehe Anm. (46)] Zur Zivilisierung ehtnisch-kultureller Differenzen und Machtungleichheiten. Das türkischdeutsche Beispiel. — Frankfurt a.M. 1997, S. 359–364

Vgl. Elias, N.: Die zwei Kulturen Deutschlands. Persönliche Erinnerungen. (Ringvorlesung zu Hochschule und Machtergreifung), Literaturarchiv Marbach, Nachlaß Elias, Schröter MISC-D VII

Zu einer Modellskizze unterschiedlicher psychosozialer Steuerungstypen vgl. Waldhoff, H.-P.: Fremde und Zivilisierung, a.a.O. [siehe Anm. (60)] Wissenssoziologische Studien über das Verarbeiten von Gefühlen der Fremdheit. Probleme der modernen Peripherie-Zentrums-Migration am türkisch-deutschen Beispiel. — Frankfurt a.M. 1995, S. 315–318; zu deren Anwendung auf die Entwicklung der Eliasschen Arbeitstechnik vgl. ebenda, Waldhoff, H.-P.: Fremde und Zivilisierung, a.a.O. [siehe Anm. (60)] Wissenssoziologische Studien über das Verarbeiten von Gefühlen der Fremdheit. Probleme der modernen Peripherie-Zentrums-Migration am türkisch-deutschen Beispiel. — Frankfurt a.M. 1995, S. 400 f.

Simmel, G.: Soziologie: Untersuchungen über die Formen der Vergesellschaftung. — Berlin 1993(1. Aufl. 1908), S. 20 f.

Ebenda, Simmel, G.: Soziologie: Untersuchungen über die Formen der Vergesellschaftung. — Berlin 1993(1. Aufl. 1908), S. 13

Vgl. Wouters, C: Die Informalisierungsthese in der Zivilisationstheorie. Hrsg.: Fernuniversität-Gesamthochschule Hagen 1997 (im Erscheinen beim Westdeutschen Verlag)

Vgl. Eisner, M.: Das Ende der zivilisierten Stadt? Die Auswirkungen von Modernisierung und urbaner Krise auf Gewaltdelinquenz. — Frankfurt a.M., New York 1997

Vgl. Schubert, H.: Tendenzen der Verhaltensregulierung in urbanen öffentlichen Räumen. — Hannover, 15.12.1998, S. 28 (unveröffentl. Habilitationsvortrag)

Vgl. Geiss, I.: Geschichte im Überblick: Daten und Zusammenhänge der Weltgeschichte. — Reinbek bei Hamburg, Neuausgabe 1995, S. 211 ff.

Downloads

Published

1999-01-31

Issue

Section

Research Article

How to Cite

1.
Waldhoff H-P. Native and alien sociology: A civilisation-theory based experiment into the socio- and psychogenesis of spatial planning and spatial research in Germany. RuR [Internet]. 1999 Jan. 31 [cited 2024 Jun. 15];57(1):14–24. Available from: https://rur.oekom.de/index.php/rur/article/view/1059

Share