Sustainable, regional, developed?

«Sustainability» as a model for rural regions the example of Pyhrn-Eisenwurzen, Austria

Authors

  • Andreas Maier Brigittagasse 2/13, A-1200, Wien

DOI:

https://doi.org/10.1007/BF03185186

Keywords:

Article

Abstract

The first section of this article deals with the concept of “sustainability” and examines the broader conditions affecting strategies to bring about sustainable regional development. Part Two extends the discussion to include the two lead projects undertaken in the Pyhrn-Eisenwurzen region of Austria— the “Kalkalpen National Park” and the State Exhibition entitled “Land of the Hammers”. Part Three draws on the product-cycle model in an attempt to identify potential breaks with the trends of development found in Pyhrn-Eisenwurzen. The article concludes by presenting some general conclusions regarding the status and prospects of a policy of sustainable regional development in Europe.

Downloads

Download data is not yet available.

References

World Commission on Environment and Development: Our Common Future.— Oxford 1987

Zur Entwicklung des Begriffes seit den 1960er Jahren siehe Adams, W. M.: Sustainable Development? In: Johnston, Ronald J.; Taylor, P.J.; Watts, M.J. (Hrsg.): Geographies of Global Change: Remapping the World in the Late Twentieth Century. — Oxford 1995, S. 354–373

Vgl. u.a. Bätzing, Werner: Nachhaltige Naturnutzung im Alpenraum. In: Franz, Herbert (Schriftleitung): Gefährdung und Schutz der Alpen.— Wien 1994; Busch-Lüty, Christiane: Nachhaltigkeit als Leitbild des Wirtschaftens. In: Politische Ökologie, 10. Jg. (1992), Sonderheft 4: Ökologisch nachhaltige Entwicklung von Regionen, S. 6–12; Kanatschnig, Dietmar: Vorsorgeorientiertes Umweltmanagement. Grundlagen einer nachhaltigen Entwicklung von Gesellschaft und Wirtschaft.— Wien, New York 1992. = Linzer Universitätsschriften, Monographien, Bd. 14; Redclift, Michael: Sustainable Development. Exploring the Contradictions. — London, New York 1987

Stöhr, Walter (Hrsg.): Global Challenge and Local Response. Initiatives for Economic Regeneration in Contemporary Europe. — London 1990

Giddens, Anthony: The Consequences of Modernity. — Cambridge 1990; Amin, Ash und Thrift, Nigel (Hg.): Globalization, Institutions and Regional Development in Europe.— Oxford 1994

Moser, Franz (Hrsg.): Regionale Konzepte auf dem Weg zu einer nachhaltigen Wirtschaftsweise. Wie funktionieren regionale „Islands of Sustainability”?— Graz 1993

Bauer, Ursula: Europa der Regionen— zwischen Anspruch und Wirklichkeit.— Wien 1999. = Institut für Stadt- und Regionalforschung. Forschungsbericht 12; Wiehler, Frank und Stumm, Thomas: The Powers of Regional and Local Authorities and their Role in the European Union. In: European Planning Studies 3(2) (1995), S. 227–250

Paasi, Annsi: The Institutionalization of Regions: A Theoretical Framework for Understanding the Emergence of Regions and the Constitution of Regional Identity. In: Fennia 164 (1) (1986), S. 105–146

Zu den Konsequenzen für die Regionalplanung siehe Fürst, Dietrich: Europäische Tendenzen der Regionalisierung und Dezentralisierung der Raumordnung. In: Pernthaler, Peter (Hrsg.): Föderalistische Raumordnung— eine europäische Herausforderung. — Wien 1994. = Schriftenreihe des Instituts für Föderalismusforschung 58, S. 3–15

Lichtenberger, Elisabeth: Der Rückbau der sozialen Wohlfahrtsstaaten. In: Mitteilungen der Österreichischen Geographischen Gesellschaft, 140. Jg. (Jahresband) 1998, S. 7–24

Eine Formel, die ihre Hochkonjunktur bereits hinter sich haben dürfte, und die meist ungenau und idoelogisch motiviert verwendet wurde. Siehe dazu: Borras-Alomar, Susana; Christiansen, Thomas und Rodriguez-Pose, Andres: Towards a „Europe of the Regions”? Visions and Reality from a Critical Perspective. In: Regional Politics and Policy 4 (2) (1994), S. 1–27

Jones, Barry; Keating, Michael (Hrsg.): The European Union and the Regions. Oxford 1995

Münch, Richard: Das Projekt Europa. Zwischen Nationalstaat, regionaler Autonomie und Weltgesellschaft. Frankfurt am Main 1993. = Suhrkamp-Taschenbuch Wissenschaft 1103, S. 286

Europäische Kommission: Europäisches Raumentwicklungskonzept. Auf dem Wege zu einer räumlich ausgewogenen und nachhaltigen Entwicklung der EU. Vorgelegt beim imformellen Raumordnungsministerrat der EU in Potsdam 1999

Siehe Anm. (13) Jones, Barry; Keating, Michael (Hrsg.): The European Union and the Regions. Oxford 1995

Siehe Anm. (14), Münch, Richard: Das Projekt Europa. Zwischen Nationalstaat, regionaler Autonomie und Weltgesellschaft. Frankfurt am Main 1993.= Suhrkamp-Taschenbuch Wissenschaft 1103, S. 286

Giannopoulos, George; Gillespie, Andrew: Transport and communications innovation in Europe: policy implications and options. In: Dies. (Hrsg.): Transport and Communications Innovation in Europe.— London 1993, S. 329–360

Häfner, Thomas; Maier, Jörg; Troeger-Weiß, Gabi: Die Ausgangsdiskussion: Ländliche Räume in den 90er Jahren— Rahmenbedingungen, Herausforderungen, Problemsituationen. In: ARL (Hrsg.): Entwicklungsperspektiven für ländliche Räume. Thesen und Strategien zu veränderten Rahmenbedingungen. Hannover 1993. = ARL Arbeitsmaterial, Nr. 197, S. 1–17; Eskelinen, Heikki: Rural areas in the high-mobility communications society. In: Giannopoulos und Gillespie, siehe Anm. (18), Andrew: Transport and communications innovation in Europe: policy implications and options. In: Dies. (Hrsg.): Transport and Communications Innovation in Europe.— London 1993, S. 259–283; Nahrada, Franz: Globale Netze— lokale Perspektiven. In: Schwarz, Wolfgang (Hrsg.): Festschrift für Gerhard Silberbauer 1996. = AMR INFO, Mitteilungen des Arbeitskreises für Regionalforschung, 26, S. 68–72

Vickerman, Roger; Spiekermann, Klaus; Wegener, Michael: Accessibility and Economic Development in Europe. In: Regional Studies 33(1) (1999), S. 1–15

Schmitz, G.: Regionalplanung. In: Handwörterbuch der Raumordnung. Hrsg.: Akademie für Raumforschung und Landesplanung. — Hannover 1995, S. 822–830

Hoffmann, Alfred: Wirtschaftsgeschichte des Landes Oberösterreich, Band 1.— Salzburg 1952; Meixner, Erich-Maria: Wirtschaftsgeschichte des Landes Oberösterreich, Band 2.— Salzburg 1952

Wohnbevölkerung 145 535 Einw. (Volkszählung 1991) auf 2 237 Km2; Fassmann, Heinz; Münz. Rainer; Kytir, Josef: Bevölkerungsprognosen für Österreich 1991 bis 2021. Szenarien der räumlichen Entwicklung von Wohn- und Erwerbsbevölkerung.— Wien 1996. = ÖROK Schriftenreihe Nr. 126

IUCN Nationalpark-Kommission mit Unterstützung des World Conservation Monitoring Centre: Richtlinien für Management-Kategorien von Schutzgebieten. Deutsche Übersetzung: Föderation der Natur- und Nationalparke Europas. IUCN, Gland (Schweiz).— Cambridge (Großbritannien), Grafenau (Deutschland) 1994

Baaske, Wolfgang; Sulzbacher, Rüdiger; Reiterer, Franz: Kosten-Nutzen-Analyse Nationalpark Kalkalpen. Studienzentrum für Internationale Analysen.— Schlierbach 1999

Umweltdachverband ÖGNU: Gesäuse und Totes Gebirge sollen bis 2003 Nationalpark werden. Medieninformation zum Zukunftsgespräch der Hintergebirgsbesetzer und Naturschutzorganisationen am 25. Juli 1997 in Großraming

Schneider, Friedrich: Zur Dezentralisierung von Landesausstellungen. In: Land der Hämmer— Heimat Eisenwurzen. Katalog zur OÖ Landesausstellung 1998, S. 44–47

Heintel, Martin und Weixlbaumer, Norbert (Hrsg.): Oberösterreichische Eisenwurzen/Eisenstraßenidee.— Wien 1996. = Aktuelle Beiträge zur Geographie, Raumforschung und Raumordnung, Bd, 5; Dies.: Oberösterreichische Eisenwurzen/Eisenstraße II. Vergleichende Studie zur räumlichen Abgrenzung, Akzeptanz und regionalen Identität der Region Eisenwurzen bzw. der Eisenstraßenidee: Eine begleitende Evaluation 1995–1997.— Wien 1997. = Institut für Geographie der Universität Wien; Dies.: Oberösterreichische Eisenwurzen/Eisenstraße III. Endergebnisse 1995–1999.— Wien 1999. = Institut für Geographie und Regionalforschung der Universität Wien

Siehe Anm. (9) Paasi, Annsi: The Institutionalization of Regions: A Theoretical Framework for Understanding the Emergence of Regions and the Constitution of Regional Identity. In: Fennia 164 (1) (1986), S. 105–146

Maier, Franz (1992): Innen-Ansichten einer Idee. Unterwegs im Nationalpark Kalkalpen. In: Alpenvereinsjahrbuch Berg ’93, S. 267–278; Verein Eisenstraße OÖ: Landesausstellung 1998. Projektbuch.— Steinbach an der Steyr 1994, S. 5

Bennett, Robert J.: Administrative Systems and Economic Spaces. In: Regional Studies 31 (3) (1997), S. 323–336

Schätzl, Ludwig: Wirtschaftsgeographie 1. Theorie. 6. Auflage.— Paderborn, München, Wien-Zürich 1996. = UTB für Wissenschaft Nr. 782, S. 194 ff.

Stiens, Gerhard: Prognostik in der Geographie.— Braunschweig 1996

Downloads

Published

2000-03-31

Issue

Section

Research Article

How to Cite

1.
Maier A. Sustainable, regional, developed? «Sustainability» as a model for rural regions the example of Pyhrn-Eisenwurzen, Austria. RuR [Internet]. 2000 Mar. 31 [cited 2024 May 25];58(2-3):150–160. Available from: https://rur.oekom.de/index.php/rur/article/view/1142