Transnationale Zusammenarbeit zur Raumentwicklung — Herausbildung, Stand und Perspektiven bis 2013

Authors

  • Brigitte Ahlke Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung, Deichmanns Aue 31-37, 53179, Bonn
  • Wilfried Görmar Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung, Deichmanns Aue 31-37, 53179, Bonn
  • Jens Kurnol Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung, Deichmanns Aue 31-37, 53179, Bonn
  • Nicole Schäfer Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung, Deichmanns Aue 31-37, 53179, Bonn

DOI:

https://doi.org/10.1007/BF03183021

Abstract

Policy and practice prespective

Downloads

Download data is not yet available.

References

Vgl. Europäische Raumordungsministerkonferenz (CEMAT), Europäische Raumordnungscharta — Torremolinos-Charta, angenommen auf der sechsten Europäischen Raumordnungsministerkonferenz in Torremolinos, Spanien, 1983

Selke, Welf: Europäische Raumordnungspolitik nach Maastricht. Inform. z. Raumentwicklung (1993) H. 9/10, S. 577–583

Vgl. Schön, Karl Peter: Das Europäische Raumentwicklungskonzept und die Raumordnung in Deutschland. Einführung. Inform. z. Raumentwicklung (2000) H. 3/4, S. I-VII

Europäische Gemeinschaften — Kommission: Europa 2000 — Perspektiven der künftigen Raumordnung der Gemeinschaft. — Luxemburg 1991

Europäische Kommission: Europa 2000+ — Europäische Zusammenarbeit bei der Raumentwicklung. — Luxemburg 1995

Bundesministerium für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau (Hrsg.): Grundlagen einer Europäischen Raumentwicklungspolitik. — Bonn 1995, S. 29

Vgl. Ahlke, Brigitte: Transnationale Zusammenarbeit in der Raumordnung: neue Ansätze, Programme, Initiativen. Inform. z. Raumentwicklung (1997) H. 6, S. 361–378

Europäische Kommission: Europa 2000+, a. a. O. — Europäische Zusammenarbeit bei der Raumentwicklung. — Luxemburg 1995

Vgl. Europäische Kommission (Hrsg.)/Ausschuss für Raumentwicklung: EUREK — Europäisches Raumentwicklungskonzept. Angenommen beim Informellen Rat der für Raumordnung zuständigen Minister in Potsdam, Mai 1999. — Luxemburg 1999, Einleitung

Ebda. Vgl. Europäische Kommission (Hrsg.)/Ausschuss für Raumentwicklung: EUREK — Europäisches Raumentwicklungskonzept. Angenommen beim Informellen Rat der für Raumordnung zuständigen Minister in Potsdam, Mai 1999. — Luxemburg 1999, Einleitung, Abs. 61

Vgl. Europäische Kommission: „Einheit Europas, Solidarität der Völker, Vielfalt der Regionen”. Zweiter Bericht über den wirtschaftlichen und sozialen Zusammenhalt. — Luxemburg 2001, S. 29 ff.

Vgl. Kommission der Europäischen Gemeinschaften: Vorschlag für eine Entscheidung des Rates über strategische Kohäsionsleit-linien der Gemeinschaft (KOM (2006) 386, S. 6 sowie S. 36 ff.

CADSES = Central-, Adriatic-, Danubian and South-Eastern European Space (Mitteleuropäischer, Adriatischer, Donau- und Südosteuropäischer Raum)

Ahlke, Brigitte: om|Transnationale Zusammenarbeit in der Raumordnung, a.a.O., Transnationale Zusammenarbeit in der Raumordnung: neue Ansätze, Programme, Initiativen. Inform. z. Raumentwicklung (1997) H. 6, S. 366

Vgl. Europäische Kommission (Hrsg.): Leitfaden für innovative Maßnahmen zur regionalen Entwicklung (Art. 10 der EFRE-VO) 1995–1999. — Luxemburg 1995, S. 29

Vgl. hierzu ausführlicher Ahlke, Brigitte: INTERREG II C — Transnationale Programme und Projekte zur Umsetzung des EUREK. Inform. z. Raumentwicklung (2000) H. 3/4, S. 157 ff.

Vgl. Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (Hrsg.), Transnationale Zusammenarbeit — TransCoop 05 Report. — Bonn 2005. = Berichte, Bd. 22, S. 17 ff.

Vgl. Görmar, Wilfried: Wer kooperiert mit wem in transnationalen Projekten? Inform. z. Raumentwicklung (2005) H. 11/12, S. 675 ff.

Weitere Informationen siehe unter www.commin.org

Vgl. auch www.waddensea-forum.org

Vgl. www.ella-Interreg.org

Vgl. www.oderregio.org

Vgl. www.alpfrail.com

Vgl. www.interports.de

Vgl.: Böhme, K.; Josserand, F.; Haraldsson, P. I.; Bachtier, J.; Polverari, L.: Transnational Nordic-Scottish Co-operation. Lessons for Policy and Practice. — Stockholm 2003

Vgl.: Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (Hrsg.): Transnationale Zusammenarbeit, a.a.O., Transnationale Zusammenarbeit — TransCoop 05 Report. — Bonn 2005. = Berichte, Bd. 22, S. 112

Vgl. Art. 6 Abs. der EFRE-Verordnung (Verordnung (EG) Nr. 1080/ 2006 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 5. Juli 2006 über den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung

Vgl.: Görmar, Wilfried: Zur Zusammenarbeit zwischen den Regionen Europas auf dem Gebiet der regionalen Strukturpolitik. In: Grenzüberschreitende Zusammenarbeit zwischen den Regionen in Europa. Hrsg.: Xuewu Gu. — Baden-Baden 2002. = Schriften des Zentrums für Europäische Integrationsforschung (ZEI), Bd. 39, S. 51–68 (56 f.)

Die OSPAR-Kommission koordiniert die internationale Zusammenarbeit zum Schutz der marinen Umwelt im Nordost-Atlantik. Sie arbeitet auf der Grundlage der Abkommen von Oslo 1972 und Paris 1974 (www.ospar.org).

Vgl. hierzu: Vision Planet — Strategien für eine integrierte Raumentwicklung im mitteleuropäischen, Donau- und Adriaraum. Angenommen auf der Sitzung des Projektpanels am 12. Januar 2000 in Wien; Norvision: A spatial perspective for the North Sea region. Vision Working Group with representatives from spatial planning offices from the participating countries and regions prepared by the Planco Consulting GmbH. — Essen 2000; Arbeitsgruppe „Räumliches Leitbild”: Ein Räumliches Leitbild für Nordwesteuropa. Kooperationen schaffen. — Den Haag, September 2000

Für weitere Informationen siehe www.interreg.de Brigitte Ahlke

Downloads

Published

2007-07-31

Issue

Section

Policy and practice perspective

How to Cite

1.
Ahlke B, Görmar W, Kurnol J, Schäfer N. Transnationale Zusammenarbeit zur Raumentwicklung — Herausbildung, Stand und Perspektiven bis 2013. RuR [Internet]. 2007 Jul. 31 [cited 2024 Jun. 14];65(4):337–348. Available from: https://rur.oekom.de/index.php/rur/article/view/1310

Share

Most read articles by the same author(s)