Networks of knowledge in the state of Brandenburgs Urban Reneration Programme — analysis and recommendations

Authors

  • Kerstin Büttner Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung (IRS), Flakenstraße 28-31, 15537, Erkner
  • Christiane Droste Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung (IRS), Flakenstraße 28-31, 15537, Erkner
  • Bastian Lange Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung (IRS), Flakenstraße 28-31, 15537, Erkner
  • Gerhard Mahnken Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung (IRS), Flakenstraße 28-31, 15537, Erkner

DOI:

https://doi.org/10.1007/BF03182971

Abstract

With all their strength, the East German states are struggling to maintain the highly mobile resource “human capital”. In the meantime, there was even a suggestion to reimburse the tuition fees to everybody who would also after his degree stay in the state where he or she studied. Increasingly the question arises, how knowledge building infrastructures might, beyond their function as resource for learning and training, promote the development of attractive socio-spatial areas. The following article will analyse four knowledge networks and their key actors, practitioners and policies and will provide recommendations for action, which are probably relevant even out of range of the state of Brandenburg.

Downloads

Download data is not yet available.

References

Brandenburg, Staatskanzlei (Hrsg.): Demographiebericht Brandenburg. — Potsdam 2005

Bruhn, Manfred: Integrierte Unternehmens- und Markenkommunikation. Strategische Planung und operative Umsetzung. — 3. Überarb. und erweiterte Aufl., Stuttgart 2003

Coe, Neil; Bunnell, Timothy: ‚Spatializing’ knowledge communities: towards a conceptualization of transnational innovation networks. Global Networks 3 (2003) Vol. 4, S. 437–456

Cooke, Phil: Knowledge Economies. Clusters, Learning and Cooperative Advantage. — London 2002

Dienel, Christine; Gerloff, Astrid; u.a.: Zukunftschancen junger Frauen in Sachsen-Anhalt / Zukunftschancen junger Familien in Sachsen-Anhalt. Studie im Auftrag der Landesregierung Sachsen-Anhalt. — Magdeburg 2004

Florida, Richard L.: The Flight of the Creative Class. — New York 2005

Keim, Karl-Dieter: Das Fenster zum Raum. — Leverkusen 2003

Knorr-Siedow, Thomas; Jahnke, Kerstin; u.a.: Wissensinfrastruktur, Stadt und Wohnungswesen. — Erkner, IRS 2004

Kralinski, Thomas: Die demographische Transformation. Eine kleine Einführung in die Brandenburger Bevölkerungsentwicklung. In: perspektive21 (2005) H. 26, S. 9–24

Lange, Bastian; Matthiesen, Ulf: Raumpioniere. In: Schrumpfende Städte. Handlungskonzepte. Hrsg.: Philipp Oswalt. — Ostfildern-Ruit 2005 (im Druck)

Lessmann, Grit/Wehrt, Klaus (2005): Der Standorteffekt ostdeutscher Hochschulen. Verbesserung der Humankapitalbasis durch mehr Studienplätze? Z. f. Wirtschaftsgeogr. 49 (2005) 1, S. 42–49

Liebmann, Heike; Kathke, Stephan: Entwicklung des Wohnungsmarktes in Brandenburg. Studie für das Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung (IRS) Erkner im Rahmen des Projektes „Strategiewerkstadt Starke Städte — Masterplan Stadtumbau”. — Erkner, IRS 2005

Lohre, Wilfried: Selbstständige Schule. — Gütersloh 2005

Madanipour, Ali; Hull, Angela; u.a.: The governance of place: space and planning processes. — Aldershot 2001

Mahnken, Gerhard: Ständig auf Draht! Zum Verhältnis von Multimedia- und Face-to-Face-Kommunikationen im Wettbewerb der Regionen. Public Relations Forum f. Wissenschaft u. Praxis 1 (2001) 1, S. 9 ff.

Markusen, Ann: Sticky Places in Slippery Slopes. Economic geography. 72 (1996) 3, S. 293–313

Matthiesen, Ulf; Büttner, Kerstin; Jähnke, Petra; Lange, Bastian: Zwischen Spardiktat und Exzellenzansprüchen — Wissensstadt Berlin. DISP 156 (2004), S. 75–87

Matthiesen, Ulf: Stadtregion und Wissen. Analysen und Plädoyers für eine wissensbasierte Stadtpolitik. — 1. Aufl., Wiesbaden 2004

Matthiesen, Ulf: Das Ende der Illusionen. Regionale Entwicklung in Brandenburg und Konsequenzen für einen neuen Aufbruch. In: Perspektive 21. Potsdam 2004, S. 97–115

Matthiesen, Ulf; Bürkner, Hans-Joachim: Wissensmilieus — Zur sozialen Konstruktion und analytischen Rekonstruktion eines neuen Sozialraum-Typus. In: Stadtregion und Wissen-Analysen und Plädoyers für eine wissensbasierte Stadtentwicklung. Hrsg.: Ulf Matthiesen. — Wiesbaden 2004, S. 65–89

Voß, Rainer: Wissenstransfer von Fachhochschulen in die Region — Erfahrungen der Technischen Fachhochschule Wildau. In: Tagungsband Konferenz für polnisch-deutsche Wirtschafts- und Wissenschaftskooperationen (1). Gorzów / Wildauer Berater- und Unternehmertage. Hrsg.:W.K.M. Dieterle; E. M.Winckler.—Berlin 2004, S. 65–83

Downloads

Published

2005-11-30

Issue

Section

Research Article

How to Cite

1.
Büttner K, Droste C, Lange B, Mahnken G. Networks of knowledge in the state of Brandenburgs Urban Reneration Programme — analysis and recommendations. RuR [Internet]. 2005 Nov. 30 [cited 2024 Jul. 23];63(6):423–431. Available from: https://rur.oekom.de/index.php/rur/article/view/1424

Share