On new interpretations of the aim of spatial equivalency

Authors

  • Ulf Hahne FB 6 Architektur, Stadtplanung, Landschaftsplanung FG Nachhaltige Regionalentwicklung, Univ. Kassel, Henschelstraße 2, 34127, Kassel

DOI:

https://doi.org/10.1007/BF03183812

Abstract

Growing disparities and shrinking regions caused a discussion on regional equivalency in Germany. The essay discusses consequences of abolishing this constitutional aim versus adjusting the instruments with special regards to minimal standards of social infrastructure. The author pleads — in respect of the new European aim of territorial cohesion — for maintaining the aim and a sensible quest for flexible instruments without neglecting the potentials and talents of the periphery.

Downloads

Download data is not yet available.

References

Art. 72 Abs. 2 GG, § 1 Abs. 2 ROG

Der Europäische Rat beschloss im März 2000 in Lissabon, die EU bis 2010 zum „wettbewerbsfähigsten und dynamischsten wissensbasierten Wirtschaftsraum der Welt zu machen”; siehe Europäischer Rat (Lissabon): Schlussfolgerungen des Vorsitzes. 24/3/2000, Dokument Nr. 100/1/00, hier: Ziffer 5

Einbeziehung des Nachhaltigkeitsgedankens in die Lissabon-Strategie: Strategie der Europäischen Union für die nachhaltige Entwicklung. Vorschlag der Kommission für den Europäischen Rat in Göteborg KOM(2001)264 endgültig. Europäischer Rat (Göteborg), Schlussfolgerungen des Vorsitzes, 15/6/2001, Dokument Nr. 200/1/01.

Focus 38/2004 vom 13.9.2004, S. 20–24 (23)

z.B. Hübler, K.-H. u.a. (Bearb.); IfS Institut für Stadtforschung und Strukturpolitik GmbH (Hrsg.): Anpassungsstrategien für ländliche/periphere Regionen mit starkem Bevölkerungsrückgang in den neuen Ländern — Modellvorhaben der Raumordnung. 2. Zwischenbericht. — Berlin 2003, S. 1

Hübler, K.-H.: Ansätze zur Weiterarbeit und Ausblicke — sieben Themen. In: Ethik in der Raumplanung. Zugänge und Reflexionen. Hrsg.: M. Lendi, K.-H. Hübler. — Hannover 2004.=ARL, Forsch.u. Sitzungsber. 221, S. 273–288 (276)

Cholewa, W. u.a.: Kommentar zum Raumordnungsgesetz. — 5. Lfg. D 1994, S. 19

Rommeisbacher, T.: Die „Gleichwertigkeit der Lebensverhältnisse” ist nicht mehr zeitgemäß. Eine Diskussion über Mindeststandards ist notwendig. Fachkommission Stadtentwicklung der Heinrich-Böll-Stiftung (2004)

Burgbacher, E.: Redebeitrag. In: Kommission von Bundestag und Bundesrat zur Modernisierung der bundesstaatlichen Ordnung, 1. Sitzung vom 7.11.2003, Kommissionsprotokoll 1, S. 16–17 (16)

Ebda. Burgbacher, E.: Redebeitrag. In: Kommission von Bundestag und Bundesrat zur Modernisierung der bundesstaatlichen Ordnung, 1. Sitzung vom 7.11.2003, Kommissionsprotokoll 1, S. 16–17 (16)

Diskutiert als Terminus für den Art. 72 Ab s. 2 GG im Rahmen der Kommission zur Modernisierung der bundesstaatlichen Ordnung; siehe die Kommissionsdrucksachen 0071 — neu. — Berlin 2004

Vgl. Kil, W.: Luxus der Leere. Vom schwierigen Rückzug aus der Wachstumswelt. — Wiesbaden 2004

Entwurf vom 6.8.2004; vgl. David, C.-H.: Territorialer Zusammenhalt: Kompetenzzuwachs für die Raumordnung auf europäischer Ebene oder neues Kompetenzfeld? DÖV (2004) H. 4, S. 146–155

Vgl. z.B. Bundesminsterium für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen: Diskussionspapier „Weiterentwicklung raumordnerischer Leitbilder und Handlungsstrategien” (Stand: 20.10.2004), S. 3; Klee, A.: ARL begrüßt die Diskussion über die Gleichwertigkeit der Lebensbedingungen in Deutschland. ARL-Nachrichten 4/2004, S.26

Zitate aus dem Interview von Bundespräsident Köhler, siehe Focus 38/2004 vom 13.9.2004, S. 23

Vgl. auch BVerfG, 2 BvF 1/01 vom 24.10.2002, Leitsätze

BMBau/MKRO: Raumordnungspolitischer Orientierungsrahmen. — Bonn 1992

Ebda., BMBau/MKRO: Raumordnungspolitischer Orientierungsrahmen. — Bonn 1992, Ziffer 5.1.

Ebda BMBau/MKRO: Raumordnungspolitischer Orientierungsrahmen. — Bonn 1992, Ziffer 5.1.

Benz, A.: Antwort. In: Kommission von Bundestag und Bundesrat zur Modernisierung der bundesstaatlichen Ordnung: Kommissionsdrucksache 0071 — neu — c (2004), S. 5

In ähnlicher Weise argumentieren auch Schuler/Perlik/Pasche 2004 für die Schweiz. Schuler, M.; Perlik, M.; Pasche, N.: Nichtstädtisch, rural oder peripher — wo steht der ländliche Raum heute? Analyse der Siedlungs- und Wirtschaftsentwicklung in der Schweiz. — Bern 2004, ARE

Sieverts, T.: Zwischenstadt. — Braunschweig 1997

Blotevogel, H.H. (Hrsg.): Fortentwicklung des Zentrale-Orte-Konzepts. — Hannover 2002. = ARL, Forsch.u. Sitzungsber. 217

Hahne, U.; Rohr, G. v.: Das Zentrale-Orte-System in Schleswig-Holstein. Aufarbeitung der Kritik und Prüfung von Weiterentwicklungsvorschlägen. — Flensburg 1999. = Flensburger Regionale Studien. 10

Vogtmann, H.: Zukunftsaufgabe Naturschutz. Kurshalten bei schwerer See. Vortrag Bremen 13.11.2004

Vgl. die Ziele der Convention on Biological Diversity CBD. — Rio de Janeiro 1992

Vgl. z.B. Hammer, Th. (Hrsg.): Großschutzgebiete — Instrumente nachhaltiger Entwicklung. — München 2003

Zur „Glesbygdspolitik” in Schweden vgl. z.B. Brüser, M.: Europäische Regionalpolitik in ländlichen Teilen Schwedens. Theorie und Praxis endogener Regionalentwicklung. — Köln 2003. = Kölner Forsch, zur Wirtschafts- und Sozialgeographie. 55

Vgl. z. B.Hübler, K.-H.: Ansätze zur Weiterarbeit und Ausblicke — sieben Themen; a.a.O (Anm. 6) In: Ethik in der Raumplanung. Zugänge und Reflexionen. Hrsg.: M. Lendi, K.-H. Hübler. — Hannover 2004.=ARL, Forsch.u. Sitzungsber. 221, S. 273–288 (276); Hahne, U.: Regionalentwicklung in Zeiten der Schrumpfung. Regionalplanerische Antworten auf demographische Entwicklungen. In: Schrumpfung als Phänomen der Siedlungsentwicklung ländlicher RÄume. Neue Herausforderungen und bisherige Erfahrungen. Hrsg.: Institut für Städtebau Berlin der DASL. — Berlin 2004, S. 17–37

Vgl. Hübler, K.-H.; Scharmer, E.; Weichtmann, K.; Wirz, S.: Zur Problematik der Herstellung gleichwertiger Lebensverhältnisse. — Hannover 1980. = ARL, Abhandlungen. 80

Lütkes, A.: Gleichwertige Lebensverhältnisse im föderalen Staat — ein Verfassungsauftrag? Rede anlässlich der Hauptausschusssitzung des Deutschen Vereins. Berlin 06.10.2004

Vgl. dazu Scharpf und Meyer in ihren Stellungnahmen zu Art. 72 Abs. 2 GG in der Kommission zur Modernisierung der bundesstaatlichen Ordnung: Scharpf, EW.: Antwort. Kommission von Bundestag und Bundesrat zur Modernisierung der bundesstaatlichen Ordnung. Kommissionsdrucksache 0071 — neu — a. — Berlin 2004; Meyer, H.: Antwort. Kommission von Bundestag und Bundesrat zur Modernisierung der bundesstaatlichen Ordnung. Kommissionsdrucksache 0071 — neu — f. — Berlin 2004

Downloads

Published

2005-07-31

Issue

Section

Research Article

How to Cite

1.
Hahne U. On new interpretations of the aim of spatial equivalency. RuR [Internet]. 2005 Jul. 31 [cited 2024 May 21];63(4):257–265. Available from: https://rur.oekom.de/index.php/rur/article/view/1438