Eigenständige Regionalentwicklung – internationale Förderprogramme im Vergleich

Zur Konzeptualisierung eines Forschungsprojektes

Authors

  • Ingo Mose Abteilung Vechta, Fachgebiet Geographie, Universität Osnabrück

DOI:

https://doi.org/10.14512/rur.2427

Downloads

Download data is not yet available.

References

Für die Entwicklung in der Bundesrepublik vgl. u. a. Bundesforschungsanstalt für Landeskunde und Raumordnung (Hrsg.): Endogene Entwicklungsstrategien? – Bonn 1984. (= Informationen zur Raumentwicklung, H. 1/2).

Vgl. hierzu vor allem Brugger, E.A.: “Endogene Entwicklung“: Ein Konzept zwischen Utopie und Realität. In: Informationen zur Raumentwicklung (1984) H. 1/2, S. 1–19.

Als Beiträge zu dieser Frage vgl. Bahrenberg, G.: Unsinn und Sinn des Regionalismus in der Geographie. In: Geographische Zeitschrift 75 (1987) H. 3, S. 149–160; Krüger, R.: Die Geographie auf der Reise in die Postmoderne? Oldenburg 1988. (= Wahrnehmungsgeographische Studien zur Regionalentwicklung, H. 5).

Ein aktuelles Forschungsprojekt, das in diese Richtung weist, entwickeln z. B. Danielzyk, R.; Krüger, R.: Ostfriesland: Regionalbewußtsein und Lebensformen – eine Spurensuche nach Gestaltungsperspektiven von Regionalentwicklung und Lebensalltag. – Oldenburg. (= Wahrnehmungsgeographische Studien zur Regionalentwicklung, H. 7) (im Druck)

Natürlich umfaßt die Praxis einer eigenständigen Regionalentwicklung mehr als nur die offiziellen Programme der Regionalpolitik, nämlich viele verschiedene Formen der regionalen Entwicklung “von unten“. Diese bleiben hier jedoch unberücksichtigt.

Nach Angaben des Instituts für Höhere Studien, Wien.

Nach Angaben des Vereins zur Förderung der Eigenständigen Regionalentwicklung in Hessen, Melsungen.

Nach Angaben des Peak Park Joint Planning Board, Bakewell (Derbyshire).

Vgl. Kommission der Europäischen Gemeinschaften: Die Zukunft des ländlichen Raums. – Brüssel 1988.

Published

1989-03-31

Issue

Section

Research Article

How to Cite

1.
Mose I. Eigenständige Regionalentwicklung – internationale Förderprogramme im Vergleich: Zur Konzeptualisierung eines Forschungsprojektes. RuR [Internet]. 1989 Mar. 31 [cited 2024 Jul. 15];47(2,3):135-9. Available from: https://rur.oekom.de/index.php/rur/article/view/2427

Share

Most read articles by the same author(s)