Neighbourhood Life Chances. Local Strategies of Needs Fulfilment and Individual Resources

Authors

  • Nina Schuster Technische Universität Dortmund, Fakultät RaumplanungDortmund, Deutschland
  • Anne Volkmann Leibniz-Institut für Raumbezogene SozialforschungErkner, Deutschland

DOI:

https://doi.org/10.2478/rara-2019-0033

Keywords:

Neighbourhood effects, Socio-spatial disadvantages, Life chances, Resources, Needs

Abstract

In order to capture individual life chances and their spatial relations, the paper expands the neighbourhood effects research by referring to the capability approach. We conceptualise life chances as the opportunities and freedom to fulfil human needs, which is determined by individual resources. The opportunities and freedoms depend on the life circumstances and underly profound changes during life course, with corresponding changes of the neighbourhoods’ significance for life chances. Instead of “disadvantaged neighbourhoods” we focus on disadvantaged life circumstances in neighbourhoods.

Downloads

Download data is not yet available.

References

Alkire, S. (2007): Choosing Dimensions: The Capability Approach and Multidimensional Poverty. In: Kakwani, N.; Silber, J. (Hrsg.): The Many Dimensions of Poverty, London, 89-119. doi: 10.1057/9780230592407

Atkinson, R.; Kintrea, K. (2001): Disentangling Area Effects: Evidence from Deprived and Non-deprived Neighbourhoods. In: Urban Studies 38, 12, 2277-2298. doi: 10.1080/00420980120087162

Bauder, H. (2002): Neighbourhood Effects and Cultural Exclusion. In: Urban Studies 39, 1, 85-93. doi: 10.1080/00420980220099087

Bourdieu, P. (1983): Ökonomisches Kapital, kulturelles Kapital, soziales Kapital. In: Kreckel, R. (Hrsg.): Soziale Ungleichheiten. Göttingen, 183-198. = Soziale Welt, Sonderband 2.

Bourdieu, P. (1997): Ortseffekte. In: Bourdieu, P. (Hrsg.): Das Elend der Welt. Zeugnisse und Diagnosen alltäglichen Leidens an der Gesellschaft. Konstanz, 159-167.

Dangschat, J. (1995): „Stadt“ als Ort und als Ursache von Armut und sozialer Ausgrenzung. In: Aus Politik und Zeitgeschichte 31/32, 50-62.

Dangschat, J. (2014): Soziale Ungleichheit und der (städtische) Raum. In: Berger, P. A.; Keller, C.; Klärner, A.; Neef, R. (Hrsg.): Urbane Ungleichheiten. Neue Entwicklungen zwischen Zentrum und Peripherie. Wiesbaden, 117-132. doi: 10.1007/9783-658-01014-0

Dangschat, J.; Alisch, M. (2014): Soziale Mischung – die Lösung von Integrationsherausforderungen? In: Gans, P. (Hrsg.): Räumliche Auswirkungen der internationalen Migration. Hannover, 200-218. = Forschungsberichte der ARL 3.

Dean, H. (2015): Social Rights and Human Welfare. New York.

Dorsch, P.; Siebert, I. (2001): Quartier als Ressource? Die räumliche Dimension von Armutsbewältigung. In: Altrock, U.; Kunze, R.; von Petz, U.; Schubert, D. (Hrsg.): Jahrbuch Stadterneuerung 2001. Berlin, 121-136.

Doyal, L.; Gough, I. (1991): A Theory of Human Need. London. doi: 10.1007/978-1-349-21500-3

Farwick, A. (2001): Segregierte Armut in der Stadt. Ursachen und soziale Folgen der räumlichen Konzentration von Sozialhilfeempfängern. Opladen. = Stadt, Raum und Gesellschaft 14.

Farwick, A. (2012): Segregation. In: Eckardt, F. (Hrsg.): Handbuch Stadtsoziologie. Wiesbaden, 381-419. doi: 10.1007/978-3-53194112-7

Flacke, J.; Schüle, S. A.; Köckler, H.; Bolte, G. (2016). Mapping environmental inequalities relevant for health for informing urban planning interventions – A case study in the City of Dortmund, Germany. In: International Journal of Environmental Research and Public Health 13, 7, 711-730. doi: 10.3390/ ijerph13070711

Friedrich-Ebert-Stiftung (Hrsg.) (1999): Modernisieren ohne auszuschließen: Quartiers¬entwicklung zur Verhinderung einer städtischen Unterschicht. Bonn. = Gesprächskreis Arbeit und Soziales 87.

Friedrichs, J. (1990): Interethnische Beziehungen und städtische Strukturen. In: Esser, H.; Friedrichs, J. (Hrsg.): Generation und Identität: theoretische und empirische Beiträge zur Migrationssoziologie. Opladen, 305-320. = Studien zur Sozialwissenschaft 97.

Friedrichs, J. (2013): Sozialräumliche Kontexteffekte der Armut. In: Oberwittler, D.; Rabold, S.; Baier, D. (Hrsg.): Städtische Armutsquartiere – Kriminelle Lebenswelten? Studien zu sozialräumlichen Kontexteffekten auf Jugendkriminalität und Kriminalitätswahrnehmungen. Wiesbaden, 11-44. doi: 10.1007/978-3-531-93244-6

Friedrichs, J.; Blasius, J. (2000): Leben in benachteiligten Wohngebieten. Opladen.

Galster, G. C. (2012): The Mechanism(s) of Neighbourhood Effects: Theory, Evidence, and Policy Implications. In: van Ham, M.; Manley, D.; Bailey, N.; Simpson, L.; Maclennan, D. (Hrsg.): Neighborhood Effects Research. New Perspectives. Dordrecht, 23-56. doi: 10.1007/978-94-007-2309-2

Gliemann, K.; Caesperlein, G. (2007): Spiel nicht mit den Schmuddelkindern. Der unterschätzte Einfluss der Stigmatisierung von Einwanderungsstadtteilen. In: Neuhaus, R.; Wilforth, S. (Hrsg.): Partizipation und Integration. Information erleichtern – Partizipation ermöglichen – Integration fördern. Dortmund, 149-162. = RaumPlanung spezial 11.

Greiser, E.; Greiser, C.; Janhsen, K. (2007): Night-time aircraft noise increases prevalence of prescriptions of antihypertensive and cardiovascular drugs irrespective of social class – the Cologne-Bonn Airport study. In: Journal of Public Health 15, 5, 327-337. doi: 10.1007/s10389-007-0137-x

Großmann, K. (2018): Just City. In: Rink, D.; Haase, A. (Hrsg.): Handbuch Stadtkonzepte. Opladen, 169-191.

Güntner, S. (2007): Soziale Stadtpolitik. Institutionen, Netzwerke und Diskurse in der Politikgestaltung. Bielefeld.

Häußermann, H. (1997): Armut in den Großstädten – eine neue städtische Unterklasse? In: Leviathan 25, 1, 12-27.

Häußermann, H.; Kronauer, M.; Siebel, W. (Hrsg.) (2004): An den Rändern der Städte. Armut und Ausgrenzung. Frankfurt am Main.

Häußermann, H.; Siebel, W. (2004): Stadtsoziologie. Eine Einführung. Frankfurt am Main.

Häußermann, H.; Schwarze K.; Jaedicke, W.; Bär, G.; Bugenhagen, I. (2010): Möglichkeiten der verbesserten sozialen Inklusion in der Wohnumgebung. Schlussbericht für das Bundesministerium für Arbeit und Soziales. Berlin.

Holm, A. (2009): Soziale Mischung. Zur Entstehung und Funktion eines Mythos. In: Forum Wissenschaft 1, 23-26.

Keim, R. (2004): Armut und Zusammenleben im Stadtviertel. Analytisches Potenzial und praktische Grenzen einer „Ressourcenperspektive“. In: Walther, U.-J.; Mensch, K. (Hrsg.): Armut und Ausgrenzung in der „Sozialen Stadt“. Darmstadt, 129-142.

Kenrick, D. T.; Griskevicius, V.; Neuberg, S. L.; Schaller, M. (2010): Renovating the Pyramid of Needs. Contemporary Extensions Built Upon Ancient Foundations. In: Perspectives on Psychological Science 5, 3, 292-314. doi: 10.1177%2F1745691610369469

Kreckel, R. (1992): Politische Soziologie der sozialen Ungleichheit. Frankfurt am Main. = Theorie und Gesellschaft 25.

Kronauer, M.; Vogel, B. (2004): Erfahrung und Bewältigung von sozialer Ausgrenzung in der Großstadt: Was sind Quartierseffekte, was Lageeffekte? In: Häußermann, H.; Kronauer, M.; Siebel, W. (Hrsg.): An den Rändern der Städte. Armut und Ausgrenzung. Frankfurt am Main, 235-257.

Kurtenbach, S. (2017): Leben in herausfordernden Wohngebieten: Das Beispiel Köln-Chorweiler. Wiesbaden. doi: 10.1007/978-3658-16853-7

Manderscheid, K. (2012): Mobilität. In: Eckardt, F. (Hrsg.): Handbuch Stadtsoziologie. Wiesbaden, 551-570. doi: 10.1007/978-3-53194112-7

Marcuse, P. (1993): What’s so new about divided cities? In: International Journal of Urban and Regional Research 17, 3, 355-365. doi: 10.1111/j.1468-2427.1993.tb00226.x

Maslow, A. (1943): A Theory of Human Motivation. In: Psychological Review 50, 4, 370-396. doi: 10.1037/h0054346

Mollenkopf, J. H.; Castells, M. (1991): Dual City: Restructuring New York. New York.

Nitsch, D. (2013): Regieren in der Sozialen Stadt. Lokale Sozial- und Arbeitspolitik zwischen Aktivierung und Disziplinierung. Bielefeld.

Nonnenmacher, A. (2009): Ist Arbeit eine Pflicht? Normative Einstellungen zur Erwerbsarbeit, Arbeitslosigkeit und der Einfluss des Wohngebiets. Wiesbaden. doi: 10.1007/978-3531-91593-7

Orr, L.; Feins, J. D.; Jacob, R.; Beecroft, E.; Sanbonmatsu, L.; Katz, L. F.; Liebman, J. B.; Kling, J. R. (2003): Moving to Opportunity Interim Impacts Evaluation. Washington D.C.

Park, R. E.; Burgess, E. W. (1925): The City. Suggestions for Investigation of Human Behavior in the Urban Environment. Chicago.

Ramos Lobato, I.; Weck, S. (2017): Gute Bildungschancen als räumliches Privileg? Eine kleinräumige Analyse der Verteilung am Beispiel der Stadt Dortmund. In: Altrock, U.; Kunze, R. (Hrsg.): Stadterneuerung und Armut. Wiesbaden, 105-124. = Jahrbuch Stadterneuerung 2016. doi: 10.1007/978-3-65813418-1

Rawls, J. (1975): Eine Theorie der Gerechtigkeit. Frankfurt am Main.

Robeyns, I. (2006): The Capability Approach in Practice. In: The Journal of Political Philosophy 14, 3, 351-376. doi: 10.1111/j.1467-9760.2006.00263.x

Scheiner, J.; Holz-Rau, C. (2017): Women’s complex daily lives: a gendered look at trip chaining and activity pattern entropy in Germany. In: Transportation 44, 1, 117-138. doi: 10.1007/s11116-015-9627-9

Schnur, O. (2003): Lokales Sozialkapital für die „soziale Stadt“. Politische Geographien sozialer Quartiers¬entwicklung am Beispiel Berlin-Moabit. Opladen.

Schnur, O. (2014): Quartiersforschung im Überblick: Konzepte, Definitionen und aktuelle Perspektiven. In: Schnur, O. (Hrsg.): Quartiers¬forschung. Zwischen Theorie und Praxis. Wiesbaden, 21-56. doi: 10.1007/978-3-531-19963-4

Sen, A. (2013): Die Idee der Gerechtigkeit. München.

Simmel, G. ([1903] 2006): Die Großstädte und das Geistesleben. Frankfurt am Main.

Taormina, R. J.; Gao, J. H. (2013): Maslow and the Motivation Hierarchy. Measuring Satisfaction of the Needs. In: The American Journal of Psychology 126, 2, 155-177.

Valentine, G.; Sadgrove, J. (2014): Biographical Narratives of Encounter: The Significance of Mobility and Emplacement in Shaping Attitudes towards Difference. In: Urban Studies 51, 9, 1979-1994. doi: 10.1177/0042098013504142

Volkmann, A. (2012): Quartierseffekte in der Stadtforschung und in der sozialen Stadtpolitik. Die Rolle des Raumes bei der Reproduktion sozialer Ungleichheit. Berlin. = Technische Universität Berlin, Graue Reihe des Instituts für Stadt- und Regionalplanung 36.

Walther, U.-J. (Hrsg.) (2002): Soziale Stadt – Zwischenbilanzen. Ein Programm auf dem Weg zur Sozialen Stadt? Wiesbaden. doi: 10.1007/978-3-663-11414-7

Wilson, W. J. (1996): When work disappears. The world of the new urban poor. New York.

Downloads

Published

2019-08-31

How to Cite

Schuster, N. and Volkmann, A. (2019) “Neighbourhood Life Chances. Local Strategies of Needs Fulfilment and Individual Resources”, Raumforschung und Raumordnung | Spatial Research and Planning. DE, 77(4), pp. 401-415. doi: 10.2478/rara-2019-0033.

Issue

Section

Article