Urban-, regional-, state planning/Spatial Planning, education within the German University and technical high school system

A „status quo” analysis

Authors

  • Carl-Heinz David Lehrstuhl Rechtsgrundlagen der Raumplanung, Universität Dortmund, Postfach 500500, 44221, Dortmund

DOI:

https://doi.org/10.1007/BF03184505

Downloads

Download data is not yet available.

References

Siehe David, Carl-Heinz: Ausbildung auf dem Gebiet der Stadt-, Regional- und Landesplanung/Raumplanung in Deutschland. Gemeinsame Schrift der DARL, Fachgruppe Raumplanung und Landschaftsarchitektur, des Informationskreises für Raumplanung e.V. (IfR) und der Vereinigung der Stadt-, Regional- und Landesplaner (SRL). — Hannover 1998 (erhältlich beim Dekanat der Fakultät Raumplanung der Universität Dortmund, solange vorrätig, unter Tel. 0231/755-2284 oder Fax. -2620)

Kultusministerkonferenz (KMK); Hochschulrektorenkonferenz (HRK) (Hrsg.): Rahmenprüfungsordnung für Diplomprüfungen im Studiengang Raumplanung an Universitäten und gleichgestellten Hochschulen, 1991; dies. (Hrsg.): Rahmenprüfungsordnung für Diplomprüfungen im Studiengang Architektur, 1991

Vgl. David, Carl-Heinz: Europarechtliche Aspekte der Raumplanerausbildung im Hinblick auf die spätere Berufsaufnahme und -ausübung. In: Umwelt- und Planungsrecht 1998, S. 53 ff.

Downloads

Published

1999-09-30

Issue

Section

Research Article

How to Cite

1.
David C-H. Urban-, regional-, state planning/Spatial Planning, education within the German University and technical high school system: A „status quo” analysis. RuR [Internet]. 1999 Sep. 30 [cited 2024 Jul. 17];57(5-6):375–376. Available from: https://rur.oekom.de/index.php/rur/article/view/1108

Share