Cooperation between small- and medium-sized towns and their surrounding areas. Implementation of the Austrian city regional policy

Authors

DOI:

https://doi.org/10.14512/rur.49

Keywords:

Small- and medium-sized towns, Intermunicipal cooperation, City region, Austria , Regions beyond metropolises

Abstract

Theory and practice of city-regional policies are classically oriented towards metropolitan areas. The Austrian Conference on Spatial Planning (ÖROK) in cooperation with the Austrian Städtebund (Austrian Association of Cites), however, took on a pioneering role by involving small- and medium-sized cities in their urban region strategy as early as the early 2010s. In this context, numerous cooperative initiatives between smalland medium-sized towns and their surrounding areas have emerged in Austria over the past decade. Thereby, it gets obvious that these urban-regional cooperation are structured very differently in terms of content and institutional background. This paper is based on a comparative research in four case study areas that established urban-rural cooperation in Austrian small- and medium-sized towns with their surroundings, analysing different governance arrangements implemented in the four case study regions. The cases demonstrate how a discursive approach on the national level becomes a lived practice of equal, inter-municipal cooperation on a city-regional level.

Downloads

Download data is not yet available.

References

ARL – Akademie für Raumforschung und Landesplanung (Hrsg.) (2019): Kleinstadtforschung. Hannover. = Positionspapier aus der ARL 113.

Benz, A. (2007): Multilevel Governance. In: Benz, A.; Luetz, S.; Schimank, U.; Simonis, G. (Hrsg.) (2007): Handbuch Governance. Theoretische Grundlagen und empirische Anwendungsfelder. Wiesbaden, 297-310. https://doi.org/10.1007/978-3-531-90407-8

Bernt, M. (2013): Governanceprozesse und lokale Strategiebildung. In: Bernt, M.; Liebmann, H. (Hrsg.): Peripherisierung, Stigmatisierung, Abhängigkeit? Deutsche Mittelstädte und ihr Umgang mit Peripherisierungsprozessen. Wiesbaden, 65-82. https://doi.org/10.1007/978-3-531-19130-0_4

Blatter, J.; van der Heiden, N. (2010): Governance Muster in deutschen Metropolregionen. In: Bogumil, J.; Kuhlmann, S. (Hrsg.): Kommunale Aufgabenwahrnehmung im Wandel. Kommunalisierung, Regionalisierung und Territorialreform in Deutschland und Europa. Wiesbaden, 175-203. https://doi.org/10.1007/978-3-531-92426-7_10

BMUB – Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (2014): Kleinere Städte und Gemeinden. Erster Statusbericht zum Städtebauförderprogramm „Kleinere Städte und Gemeinden – überörtliche Zusammenarbeit und Netzwerke“. Berlin.

Bogumil, J.; Grohs, S. (2010): Möglichkeiten und Grenzen von Regionalverwaltungen. In: Bogumil, J.; Kuhlmann, S. (Hrsg.): Kommunale Aufgabenwahrnehmung im Wandel. Kommunalisierung, Regionalisierung und Territorialreform in Deutschland und Europa. Wiesbaden, 89-110. https://doi.org/10.1007/978-3-531-92426-7_5

Burdack, J. (2013): Lokal basierte Kleinstadtentwicklung im östlichen Europa: Potenziale, Probleme und Praktiken – eine Einführung. In: Burdack, J.; Kriszan, A. (Hrsg.): Kleinstädte in Mittel- und Osteuropa: Perspektiven und Strategien lokaler Entwicklung. Leipzig, 5‑12. = Forum IfL 19.

Camagni, R.; Capello, R.; Caragliu, A. (2016): Static vs. dynamic agglomeration economies. Spatial context and structural evolution behind urban growth. In: Papers in Regional Science 95, 1, 133-158. https://doi.org/10.1111/pirs.12182

Dahl R. A.; Tufte, E. R. (1973): Size and Democracy. Stanford.

Danielzyk, R. (2017): Klein- und Mittelstädte als Ankerpunkte in ländlichen Räumen. In: Neues Archiv für Niedersachsen 2, 11-15.

Danielzyk, R.; Priebs, A. (2020): Die Sicherung der Daseinsvorsorge durch Klein- und Mittelstädte als Beitrag des zentralörtlichen Systems zu gleichwertigen Lebensverhältnissen. In: Europa Regional 3, 2018, 7‑21.

Einig, K. (2015): Gewährleisten Zentrale-Orte-Konzepte gleichwertige Lebensverhältnisse bei der Daseinsvorsorge? In: Informationen zur Raumentwicklung 1, 45-56.

ESPON – European Spatial Planning Observatory Network (2006): The Role of Small and Medium-Sized Towns (SMESTO) – Final Report. Luxemburg. https://www.espon.eu/sites/default/files/attachments/fr-1.4.1_revised-full.pdf (15.02.2021).

Europäische Kommission (1999): EUREK – Europäisches Raumentwicklungskonzept. Auf dem Wege zu einer räumlich ausgewogenen und nachhaltigen Entwicklung der Europäischen Union. Luxemburg.

Felkel, E. (2017): Stadtregionen in Österreich – und ihre Thematisierung im Rahmen der Österreichischen Raumordnungskonferenz (ÖROK). In: Aufgeräumt – Die Zeitschrift für Raumordnung in Oberösterreich 10, 8‑11.

Fertner, C.; Groth, N. B.; Herslund, L.; Carstensen, T. A. (2015): Small towns resisting urban decay through residential attractiveness. Findings from Denmark. In: Geografisk Tidsskrift – Danish Journal of Geography 115, 2, 119-132. https://doi.org/10.1080/00167223.2015.1060863

Froschauer, U.; Lueger, M. (2009): Interpretative Sozialforschung: der Prozess. Wien.

Gatzweiler, H.-P.; Adam, B.; Milbert, A.; Pütz, T.; Spangenberg, M.; Sturm, G.; Walther, A. (2012): Klein- und Mittelstädte in Deutschland. Eine Bestandsaufnahme. Stuttgart. = Analysen Bau.Stadt.Raum 10.

Giffinger, R.; Kramar, H. (2012): Kleinstädte als Wachstumsmotoren ländlich-peripherer Regionen: Das Beispiel Waldviertel. In: disP – The Planning Review 48, 2, 63-76. https://doi.org/10.1080/02513625.2012.721609

Herrschel, T.; Newman, P. (2003): Die Governance europäischer Stadtregionen. In: Informationen zur Raumentwicklung 8/9, 543-555.

Institut für Standort‑, Regional- und Kommunalentwicklung (2017): Management summary zum Masterplan, Standort- und Entwicklungsprozess Planungsverband 36 – Lienz und Umgebung, Konzeptionsphase (Stand 10. April 2017). Dornbirn.

Jung, H.-U. (2017): Klein- und Mittelstädte als Wirtschaftsstandorte in den ländlichen Räumen von Niedersachsen. In: Neues Archiv für Niedersachsen 2, 50-80.

Januschke, O. (2016): Zukunftsraum Lienzer Talboden. In: Österreichische Gemeindezeitung 2, 28-29.

Kaufmann, D.; Meili, R. (2019): Leaves in the wind? Local policies of small and medium-sized towns in metropolitan regions. In: European Planning Studies 27, 1, 21-41. https://doi.org/10.1080/09654313.2018.1535576

Kelle, U.; Kluge, S. (2010): Vom Einzelfall zum Typus: Fallvergleich und Fallkontrastierung in der qualitativen Sozialforschung. Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-531-92366-6

Krabina, B.; Prorok, T. (2016): Österreichs Stadtregionen sichtbar gemacht. In: Österreichische Gemeindezeitung 2, 18-19.

Kühn, M.; Milstrey, U. (2015): Mittelstädte als periphere Zentren: Kooperation, Konkurrenz und Hierarchie in schrumpfenden Regionen. In: Raumforschung und Raumordnung 73, 3, 185-202. https://doi.org/10.1007/s13147-015-0343-x

Kühn, M.; Weck, S. (2012): Peripherisierung – Prozesse, Probleme und Strategien in Mittelstädten. In: disP – The Planning Review 48, 2, 14-26. https://doi.org/10.1080/02513625.2012.721600

Kühn, M.; Weck, S. (2013): Interkommunale Kooperation, Konkurrenz und Hierarchie. In: Bernt, M.; Liebmann, H. (Hrsg.): Peripherisierung, Stigmatisierung, Abhängigkeit? Deutsche Mittelstädte und ihr Umgang mit Peripherisierungsprozessen. Wiesbaden, 83-106. https://doi.org/10.1007/978-3-531-19130-0_5

Matschek, M. (2011): Interkommunale Zusammenarbeit (IKZ). Wien. = Schriftenreihe Recht & Finanzen für Gemeinden 2/2011.

Meuser, M.; Nagel, U. (2009): Das Experteninterview – konzeptionelle Grundlagen und methodische Anlage. In: Pickel, S.; Pickel, G.; Lauth, H.-J.; Jahn, D. (Hrsg.): Methoden der vergleichenden Politik- und Sozialwissenschaft: Neue Entwicklungen und Anwendungen. Wiesbaden, 465-479. https://doi.org/10.1007/978-3-531-91826-6_23

MKRO – Ministerkonferenz für Raumordnung (2016): Entschließung „Zentrale Orte“. Berlin.

Müller, W. (2012): Gemeindefusion: Aufregung um steirischen Ortschef. In: Der Standard vom 8. Oktober 2012, 7.

ÖROK – Österreichische Raumordnungskonferenz (2002): Österreichisches Raumentwicklungskonzept 2001. Wien.

ÖROK – Österreichische Raumordnungskonferenz (2009): Räumliche Entwicklungen in österreichischen Stadtregionen. Handlungsbedarf und Steuerungsmöglichkeiten. Wien. = Schriftenreihe 179.

ÖROK – Österreichische Raumordnungskonferenz (2011): Österreichisches Raumentwicklungskonzept ÖREK 2011. Wien.

Polèse, M.; Shearmur, R. (2006): Why some regions will decline: A Canadian case study with thoughts on local development strategies. In: Papers in Regional Science 85, 1, 23-46. https://doi.org/10.1111/j.1435-5957.2006.00024.x

Porsche, L.; Milbert, A. (2018): Kleinstädte in Deutschland. In: Informationen zur Raumentwicklung 6, 4‑21.

Porsche, L.; Steinführer, A.; Sondermann, M. (Hrsg.) (2019): Kleinstadtforschung in Deutschland. Stand, Perspektiven und Empfehlungen. Hannover. = Arbeitsberichte der ARL 28.

Priebs, A. (2017): Klein- und Mittelstädte – Leistungsträger der Regionalentwicklung. In: Neues Archiv für Niedersachsen 2, 18-31.

Priebs, A. (2018): Grenzüberschreitende Zusammenarbeit über Verwaltungsgrenzen aus Sicht der Planungs- und Verwaltungspraxis. In: Heintel, M.; Musil, R.; Weixlbaumer, N. (Hrsg.): Grenzen: Theoretische, konzeptionelle und praxisbezogene Fragestellungen zu Grenzen und deren Überschreitungen. Wiesbaden, 181-203. https://doi.org/10.1007/978-3-658-18433-9_9

Priebs, A. (2019a): Zentren brauchen Regionen – Regionen brauchen Zentren. Gedanken zum 7. Österreichischen Stadtregionstag. In: Raumdialog 4, 12-13.

Priebs, A. (2019b): Ländliche Mittelzentren in Schleswig-Holstein – Kleine Städte vor großen Herausforderungen. In: Standort – Zeitschrift für Angewandte Geographie 43, 3, 185-191. https://doi.org/10.1007/s00548-019-00606-0

Purkarthofer, E.; Humer, A. (2019): City-regional policies in the planning systems of Finland and Austria: National initiatives and European opportunities. In: Belgeo 2, 1‑10. https://doi.org/10.4000/belgeo.32122

Reusch-Demel, A. (2018): Der Gemeindeverwaltungsverband und die Fusion im Überblick. In: Kompetenzzentrum für interkommunale Zusammenarbeit (Hrsg.): Fachtagung: „Enge Formen der Interkommunalen Zusammenarbeit – Der Gemeindeverwaltungsverband / Die freiwillige Fusion“. Wiesbaden, 14-27.

Ries, E. J. (2019): Mittelstädte als Stabilisatoren ländlich-peripherer Räume. Dissertation an der Technischen Universität Kaiserslautern.

Seuberlich, M. (2012): Interkommunale Zusammenarbeit als Rettungsanker? Wie die Länder dieses Instrument für ihre Kommunen nutzen. In: dms – der moderne staat – Zeitschrift für Public Policy, Recht und Management 5, 1, 105-124.

Stadt Feldkirch (2018): Stadtentwicklungsplan Feldkirch. Feldkirch.

Verein Region Vorderland-Feldkirch (2018): Modellregion Gemeindekooperationen. Bericht. Sulz.

Walenta, A.; Schöberl, A. (2012): „Was kann man jetzt noch glauben?“. In: Kleine Zeitung vom 2. Oktober 2012, 14.

Winterer, M. (2019): Oberösterreichisches Klein-Klein. In: Wiener Zeitung vom 8. Mai 2019, 12-13.

Wirth, K.; Biwald, P. (2006): Gemeindekooperationen in Österreich – Zwischen Tradition und Aufbruch. In: Biwald, P.; Hack, H.; Wirth, K. (Hrsg.): Interkommunale Kooperation – Zwischen Tradition und Aufbruch. Wien, 19-34.

Zech, S.; Klingler, S. (2017): Zur Entwicklung einer österreichischen Stadtregionspolitik. In: ÖROK – Österreichische Raumordnungskonferenz (Hrsg.): ÖROK-Empfehlung Nr. 55: „Für eine Stadtregionspolitik in Österreich“. Wien, 7‑15.

Zimmermann, K. (2018): Kooperation, informelle und regionale. In: ARL – Akademie für Raumforschung und Landesplanung (Hrsg.): Handwörterbuch der Stadt- und Raumentwicklung. Hannover, 1211-1220.

Zimmermann, K.; Heinelt, H. (2012): Metropolitan Governance in Deutschland: Regieren in Ballungsräumen und neue Formen politischer Steuerung. Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-531-19159-1

Published

Issue publication date 2021-06-30 (version 2)
Published online first 2021-04-28 (version 1)

Versions

Issue

Section

Policy and practice perspective

How to Cite

1.
Schorn M, Priebs A. Cooperation between small- and medium-sized towns and their surrounding areas. Implementation of the Austrian city regional policy. RuR [Internet]. 2021 Jun. 30 [cited 2024 May 27];79(3):257-74. Available from: https://rur.oekom.de/index.php/rur/article/view/49

Most read articles by the same author(s)

1 2 > >>