This is the online first version published on 2023-06-19. Read the most recent version.

Planning Conflicts and Participation: the Gigafactory Tesla

Authors

  • Manfred Kühn Editor

DOI:

https://doi.org/10.14512/rur.1698

Keywords:

Planning conflicts, Participation, Large scale projects, Acceleration, Tesla

Abstract

Conflicts are considered as vital elements of plural democracies in agonistic political and planning theory. According to this theory, antagonisms are to be tamed and channeled into agonistic disputes. Therefore, forms of participation in planning procedures play a key role in the resolution and regulation of conflicts. The central question of this paper is the role of participatory procedures in planning in order to resolve and settle conflicts, which occur in a particularly sharp way in the context of large-scale projects. The paper presents planning conflicts and forms of participation using the case of the settlement of the Gigafactory Tesla in the German state of Brandenburg. Within the framework of an empirical case study, the approval procedure of the project and a land use plan procedure of the municipality are analysed. Both procedures are characterized by a great acceleration, early preliminary decisions and participation deficits. The result shows that in the case of the settlement of Tesla, in addition to conflicts of interest, values and location, procedural conflicts also occur, which call the acceptance of planning into question. The forms of participation practiced do not prove suitable for taming conflicts, but rather produce mistrust among opponents and reinforce antagonistic dynamics.

Downloads

Download data is not yet available.

References

Arnstein S. (1969): A ladder of citizen participation. Journal of the American Planning Association 35, 4, 216–224. https://doi.org/10.1080/01944366908977225

Bäcklund, P.; Mäntysalo, R. (2010): Agonism and institutional ambiguity: Ideas on democracy and the role of participation in the development of planning theory and practice – the case of Finland. In: Planning Theory 9, 4, 333–350. https://doi.org/10.1177/1473095210373684

Bauernfeind, W. (2022): Teslas Gigafactory. Fluch oder Segen? Halle (Saale).

Blatter, J. K.; Janning, F.; Wagemann, C. (2007): Qualitative Politikanalyse. Eine Einführung in Forschungsansätze und Methoden, Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-531-90716-1

Bornemann, B.; Saretzki, T. (2018): Konfliktfeldanalyse – das Beispiel „Fracking“ in Deutschland. In: Holstenkamp, L.; Radtke, J. (Hrsg.): Handbuch Energiewende und Partizipation. Wiesbaden, 563–581. https://doi.org/10.1007/978-3-658-09416-4_34

Brettschneider, F.; Schuster, W. (Hrsg.) (2013): Stuttgart 21. Ein Großprojekt zwischen Protest und Akzeptanz. Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-01380-6

Dahrendorf, R. (1961): Gesellschaft und Freiheit: Zur soziologischen Analyse der Gegenwart. München.

Diller, C. (2018): Die Dritte und die Vierte Gewalt in Raumplanungsprozessen. Zum wechselseitigen Verhältnis von Medien, Justiz und Politik. In: Raumforschung und Raumordnung | Spatial Research and Planning 76, 3, 179–192. https://doi.org/10.1007/s13147-018-0516-5

Durner, W. (2005): Konflikte räumlicher Planungen. Verfassungs-, verwaltungs- und gemeinschaftsrechtliche Regeln für das Zusammentreffen konkurrierender planerischer Raumansprüche. Tübingen. = Jus publicum 119.

Eichenauer, E. (2018): Energiekonflikte – Proteste gegen Windkraftanlagen als Spiegel demokratischer Defizite. In: Radtke, J.; Kersting, N. (Hrsg.): Energiewende. Politikwissenschaftliche Perspektiven. Wiesbaden, 315–341. https://doi.org/10.1007/978-3-658-21561-3_11

Forester, J. (1987): Planning in the Face of Conflict: Negotiation and Mediation Strategies in Local Land Use Regulation. In: Journal of the American Planning Association 53, 3, 303–314. https://doi.org/10.1080/01944368708976450

Forester, J. (1989): Planning in the Face of Power. Berkeley.

Gemeinde Grünheide (2020a): Bebauungsplan Nr. 13 „Freienbrink Nord“. 1. Änderung (April 2020). Begründung gemäß §9 Abs. 8 BauGB. Im Auftrag verfasst von Freie Planungsgruppe Berlin GmbH. Berlin.

Gemeinde Grünheide (2020b): Auswertung und Ergebnis der Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Absatz 2 Baugesetzbuch zum Entwurf des Bebauungsplans Nr. 13 „Freienbrink- Nord“, 1. Änderung. Grünheide (unveröffentlichtes Dokument).

GL – Gemeinsame Landesplanungsabteilung Berlin-Brandenburg (2019): Landesentwicklungsplan Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg (LEP-HR) vom 29. April 2019. Potsdam.

GL – Gemeinsame Landesplanungsabteilung Berlin-Brandenburg (2021): Landesplanerisches Konzept: Entwicklung des Umfeldes der Tesla-Gigafactory Berlin-Brandenburg in Grünheide (Mark). Potsdam.

Gualini, E. (Hrsg.) (2015): Planning and Conflict: Critical Perspectives on Contentious Urban Developments. New York.

Healey, P. (1992): Planning through Debate: The Communicative Turn in Planning Theory. In: Town Planning Review 63, 2, 143–162.

Hillier, J. (2003): Agonising over consensus: Why Habermasian ideals cannot be ‘real’. In: Planning Theory 2, 1, 37–59. https://doi.org/10.1177/1473095203002001005

Ibert, O. (2007): Megaprojekte und Partizipation. Konflikte zwischen handlungsorientierter und diskursiver Rationalität in der Stadtentwicklungsplanung. In: disP – The Planning Review 43, 171, 50–63. https://doi.org/10.1080/02513625.2007.10556996

Innes, J. E.; Booher D. E. (2004): Reframing Public Participation: Strategies for the 21st Century. In: Planning Theory and Practice 5, 4, 419–436. https://doi.org/10.1080/1464935042000293170

Kersting, S.; Neuerer, D. (2022): Operation Anuschka. In: Potsdamer Neueste Nachrichten vom 16. Februar 2022.

Kuckartz, U.; Rädiker, S. (2020): Fokussierte Interviewanalyse mit MAXQDA. Schritt für Schritt. Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-31468-2

Kühn, M. (2021): Agonistic planning theory revisited: The planner’s role in dealing with conflict. In: Planning Theory 20, 2, 143–156. https://doi.org/10.1177/1473095220953201

Landesbüro anerkannter Naturschutzverbände (2020): Stellungnahme, Äußerung und Einwendungen der Landesverbände Brandenburg. Potsdam.

Legacy, C. (2017): Is there a crisis of participatory planning? In: Planning Theory 16, 4, 425–442. https://doi.org/10.1177/1473095216667433

LfU – Landesamt für Umwelt (2020): Wortprotokoll zum Erörterungstermin: Errichtung und Betrieb einer Anlage für den Bau und die Montage von Elektrofahrzeugen mit einer Kapazität von jeweils 100.000 Stück oder mehr je Jahr am Standort 15537 Grünheide (Mark) Reg.-Nr.: G07819. Frankfurt (Oder)/Potsdam (unveröffentlichtes Dokument).

LfU – Landesamt für Umwelt (2021): Projekt G07819: Ergebnisse Öffentlichkeitsbeteiligung 3. Auslegung 2021. Potsdam.

LfU – Landesamt für Umwelt (2022): Genehmigungsbescheid für das Vorhaben „Errichtung und Betrieb einer Anlage für den Bau und die Montage von Elektrofahrzeugen“ „Tesla – Gigafactory Berlin-Brandenburg“. Frankfurt (Oder).

Mayring, P. (2015): Qualitative Inhaltsanalyse. Grundlagen und Techniken. Weinheim.

McAuliffe, C.; Rogers, D. (2018): Tracing resident antagonisms in urban development: agonistic pluralism and participatory planning. In: Geographical Research 56, 2, 219–229. https://doi.org/10.1111/1745-5871.12283

Metzner, T. (2020a): Kritiker wollen Neuauslegung. In: Potsdamer Neueste Nachrichten vom 5. Oktober 2020.

Metzner, T. (2020b): Musk macht Tempo – ohne zu eskalieren. In: Potsdamer Neueste Nachrichten vom 7. November 2020.

Metzner, T. (2021a): Tesla rast die Zeit davon. In: Potsdamer Neueste Nachrichten vom 18. März 2021.

Metzner, T. (2021b): Zu langsam, zu kompliziert. In: Potsdamer Neueste Nachrichten vom 9. April 2021.

Metzner, T. (2021c): Teslas Durstlöscher. In: Potsdamer Neueste Nachrichten vom 26. Juli 2021.

Metzner, T. (2022): Tesla-Fabrik vor dem Start. In: Potsdamer Neueste Nachrichten vom 28. Februar 2022.

Mouffe, C. (2013): Agonistics. Thinking the Word Politically. London.

Nejezchleba, M. (2021): „Sie können ihn ruhig Mr. Tesla nennen“. In: Die Zeit vom 22. April 2021.

Othengrafen, F.; Sondermann, M. (2015): Konflikte, Proteste, Initiativen und die Kultur der Planung – Stadtentwicklung unter demokratischen Vorzeichen? In: Othengrafen, F.; Sondermann, M. (Hrsg.): Städtische Planungskulturen im Spiegel von Konflikten, Protesten und Initiativen. Berlin, 7–30. = Reihe Planungsrundschau 23.

Pløger, J. (2004): Strife: Urban Planning and Agonism. In: Planning Theory 3, 1, 71–92. https://doi.org/10.1177/1473095204042318

Pløger, J. (2018): Conflict and Agonism. In: Gunder, M.; Madanipour, A.; Watson, V. (Hrsg.): The Routledge Handbook of Planning Theory. London, 264–275.

Pløger, J. (2021): Politics, planning, and ruling: the art of taming public participation. In: International Planning Studies 26, 4, 426–440. https://doi.org/10.1080/13563475.2021.1883422

Rinn, M. (2016): Konflikte um die Stadt für alle. Das Machtfeld der Stadtentwicklungspolitik in Hamburg. Münster. = Raumproduktionen 21.

Roßnagel, A.; Birzle-Harder, B.; Ewen, C.; Götz, K.; Hentschel, A.; Horelt, M.-A.; Huge, A.; Stieß, I. (2016): Entscheidungen über dezentrale Energieanlagen in der Zivilgesellschaft. Vorschläge zur Verbesserung der Planungs- und Genehmigungsverfahren. Kassel. = Interdisciplinary Research on Climate Change Mitigation and Adaptation 11.

Saretzki, T. (2010): Umwelt- und Technikkonflikte: Theorien, Fragestellungen, Forschungsperspektiven. In: Feindt, P‑H.; Saretzki, T. (Hrsg.): Umwelt- und Technikkonflikte. Wiesbaden, 33–53. https://doi.org/10.1007/978-3-531-92354-3_2

Selle, K. (2019): Öffentlichkeitsbeteiligung in der Stadtentwicklung. Anstiftungen zur Revision. Berlin. = vhw-Schriftenreihe 15.

Tesla Manufacturing Brandenburg (2021): Amicus Curiae Brief zum Verfahren OVG 11 A 22/21 vor dem Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg in dem Verwaltungsrechtsstreit Deutsche Umwelthilfe e.V. Bundesrepublik Deutschland. Grünheide.

Thaa, W. (2013): „Stuttgart 21“ – Krise oder Repolitisierung der repräsentativen Demokratie? In: Politische Vierteljahresschrift 54, 1, 1–20. https://doi.org/10.5771/0032-3470-2013-1-1

Wulfhorst, R. (2013): Konsequenzen aus „Stuttgart 21“: Vorschläge zur Verbesserung der Bürgerbeteiligung. In: pnd online 1, 1–13.

Zeccola, M.; Augsten, L. (2022): Der verwaltungsrechtliche Erörterungstermin – vom Herzstück zum Hindernis zeitgemäßer Öffentlichkeitsbeteiligung? In: Die Öffentliche Verwaltung 75, 11, 442–452.

Ziekow, J. (2012): Neue Formen der Bürgerbeteiligung? Planung und Zulassung von Projekten in der parlamentarischen Demokratie. Gutachten D zum 69. Deutschen Juristentag. München.

Published

2023-06-19

Versions

Issue

Section

Research Article

How to Cite

1.
Kühn M. Planning Conflicts and Participation: the Gigafactory Tesla. RuR [Internet]. 2023 Jun. 19 [cited 2024 Jul. 18];81(5). Available from: https://rur.oekom.de/index.php/rur/article/view/1698

Share

Most read articles by the same author(s)