The “state of emergency” as development strategy

Large-scale, environmentally focused co-operation projects in problem regions of eastern German

Authors

  • Holger Leimbrock Institut für ökologische, Raumentwicklung (IÖR, Weberplatz 1, 01217, Dresden
  • Gerd Lintz Institut für ökologische, Raumentwicklung (IÖR, Weberplatz 1, 01217, Dresden

DOI:

https://doi.org/10.1007/BF03183075

Abstract

Old industrialised regions which are characterised by small and medium-sized towns are amongst the most deprived areas in eastern Germany. This article investigates the extent to which large-scale, environmentally focused co-operation projects may offer a stimulus for the development of these regions. Analysis of case studies shows that the projects investigated have indeed had a considerable positive impact on regional development. The effects achieved go far beyond the projects themselves. This success can be primarily put down to the exceptional situation in the regions under review, effectively a “state of emergency”, brought about by such large-scale, environmentally focused co-operation projects and acting as the driving force for regional action. Recommendations concerning regional development and policy are made on the basis of findings from the case studies.

Downloads

Download data is not yet available.

References

Basten, Ludger (1998): Die Neue Mitte Oberhausen. Ein Großprojekt der Stadtentwicklung im Spannungsfeld von Politik und Planung, Basel

Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (Hrsg.) (1999): Projektorientierte Planung — das Beispiel IBA Emscher Park, Informationen zur Raumentwicklung, Heft 3/4, Bonn

Bunzel, Arno; Sander, Robert (Hrsg.) (1999): Städtebauliche Großvorhaben in der Umsetzung, Berlin

Danielzyk, Rainer; Müller, Bernhard; Wirth, Peter (2000): Regionale Entwicklungsansätze in Ostdeutschland — Eine Zwischenbilanz. In: Danielzyk, Rainer; Müller, Bernhard; Priebs, Axel; Wirth, Peter (Hrsg.): Sanierung und Entwicklung in Ostdeutschland — regionale Strategien auf dem Prüfstand, IÖR-Schrift 32, Dresden, S. 165–190

EXPO 2000 Sachsen-Anhalt GmbH (Hrsg.) (2000): Verwandlungen. Der Projektkatalog, Dessau

Ganser, Karl; Siebel, Walter; Sieverts, Thomas (1993): Die Planungsstrategie der IBA Emscher Park. Eine Annäherung. In: RaumPlanung 61, S. 112–118

Grüner Ring Leipzig (Hrsg.) (1999): Das Regionale Handlungs-konzept des Grünen Ringes Leipzig. Kurzdarstellung, Leipzig Hannemann, Christine (1999): Die ostdeutsche Kleinstadt als Forschungsthema — Eine Skizze. In: Informationen zur modernen Stadtgeschichte, Heft 2, S. 12–17

Häußermann, Hartmut; Siebel, Walter (Hrsg.) (1993): Festivalisierung der Stadtpolitik. Stadtentwicklung durch große Projekte, Leviathan, Sonderheft 13, Opladen

Häußermann, Hartmut; Simons, Katja (2000): Die Politik der großen Projekte — eine Politik der großen Risiken? In: Archiv für Kommunalwissenschaften, 39. Jahrgang, Erster Halbjahresband, S. 56–72

Keller, Donald A.; Koch, Michael; Selle, Klaus (Hrsg.) (1998): Planung und Projekte. In: DISP 126, S. 37–46

Keller, Donald A.; Koch, Michael; Selle, Klaus (Hrsg.) (1998): Planung + Projekte. Verständigungsversuche zum Wandel der Planung, Dortmund

Koll-Schretzenmayr, Martina (2000): Strategien zur Umnutzung von Industrie- und Gewerbebrachen, ORL-Bericht 105, Zürich

Müller, Heidi; Selle, Klaus (2001): Was nach dem Feste bleibt... Großereignisse für Stadt und Region: Von Hannover lernen? In: PlanerIn, Heft 4 (Schwerpunktheft EXPO 2000 — Event und mehr), S. 5–7

Rietdorf, Werner (1996): Probleme der Transformation städtischen Lebens und Wohnens in kleinen und mittleren Städten der neuen Bundesländer. In: Häußermann, Hartmut; Neef, Rainer (Hrsg.): Stadtentwicklung in Ostdeutschland. Soziale und räumliche Tendenzen, Opladen, S. 305–324

Schäfer, Rudolf; Stricker, Hans-Joachim; Soest, Daniela von (1992): Kleinstädte und Dörfer in den neuen Bundesländern — Aufgabenfeld für die städtebauliche Erneuerung, Göttingen

Schmidt-Eichstaedt, Gerd (1996): Ist nachhaltige Stadtentwicklung möglich? Das Projekt „Planspiel Modell-Stadt-Ökologie”. In: Hübler, Karl-Hermann; Weiland, Ulrike (Hrsg.): Nachhaltige Entwicklung. Eine Herausforderung für die Forschung? Berlin, S. 91–106

Schmidt-Eichstaedt, Gerd u.a. (1997): Planspiel Modell-stadt-Ökologie/Model-Urban-Ecology Planning Game, hrsg. vom Bundesministerium für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau, Bonn

Stiftung Bauhaus Dessau (Hrsg.) (1996 und 1999): Industrielles Gartenreich Dessau-Bitterfeld-Wittenberg, Bände 1 und 2, Dessau/Berlin

Downloads

Published

2003-01-31

Issue

Section

Research Article

How to Cite

1.
Leimbrock H, Lintz G. The “state of emergency” as development strategy: Large-scale, environmentally focused co-operation projects in problem regions of eastern German. RuR [Internet]. 2003 Jan. 31 [cited 2024 Jun. 17];61(1-2):58–67. Available from: https://rur.oekom.de/index.php/rur/article/view/1640

Share

Most read articles by the same author(s)