Traffic and settlement structure — A dynamic planning task

Authors

  • Christian Holz-Rau Fachgebiet Verkehrswesen und Verkehrsplanung Fakultät Raumplanung, Universität Dortmund, 44221, Dortmund

DOI:

https://doi.org/10.1007/BF03183026

Keywords:

Article

Abstract

The success of transport planning and transport policy in the endeavour to bring about sustainable development with regard to transport and traffic has to be seen as no more than limited. Discussion has been focused on structural factors (transport infrastructure, settlement structure, fuel tax, etc.) which in many cases are not implementable (punitively high petrol prices) and/or which are not capable of achieving the envisaged effects to the degree desired (functional mix). Today’s transport structures and the current state of development of transportation are the result of “sovereign decision-making” (e.g. in the preparatory land-use plans (zoning plans) of local authorities), and of the “decisions of individual citizens” (e.g. in choosing where to live and the mode of transport they use). Accordingly, planning concepts need to be augmented by an “individualised” component and geared more to those existing assets which will dominate in the long term.

Downloads

Download data is not yet available.

References

Akademie für Raumforschung und Landesplanung (ARL) (Hrsg.): Verkehr in Stadt und Region — Leitbilder, Konzepte und Instrumente. — Hannover 2000. = Forschungs- und Sitzungsberichte 211

Csallner; Hardt; Schlichter: Ein Untersuchungsschwerpunkt im Rahmen von Munich CPMFORT: Park-and-Ride in München. In: Internationales Verkehrswesen (1995) 9, S. 548 ff.

Fromberg; Gwiasda; Holz-Rau: Stadt der kurzen Wege. — Bonn 1999. In: Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR) (Hrsg.): Werkstatt: Praxis 7

Geier; Holz-Rau; Krafft-Neuhäuser: Randwanderung und Verkehr. In: Internationales Verkehrswesen, 53 (2001) 1. Heft, S. 22–26

Gertz, Carsten: Umsetzungsprozesse in der Stadt- und Verkehrsplanung. Die Strategie der kurzen Wege. — Berlin 1998. In: Institut für Straßen- und Schienenverkehr der Technischen Universität Berlin, Schriftenreihe A, Heft 30

Holz-Rau, Christian: Siedlungsstruktur und Verkehr. — Bonn 1997. = Bundesforschungstalt für Landeskunde und Raumordnung (Hrsg.): Materialien zur Raumentwicklung, Heft 84

Kutter, Eckhard: Die Region ist die Stadt — aber hierfür fehlen die Mobilitätskonzepte. — Berlin 1999. In: Verkehr und Technik, Heft 12, S. 495–500

Kutter, Eckhard: Zu den strukturellen Ursachen regionaler Verkehrsentwicklungen: Ist die Verkehrsmisere „freier Wille” oder liegt es an den „Umständen”? — Berlin 2001. In: Verkehr und Technik, Teil 1 in Heft 1, S. 3–8; Teil 2 in Heft 2, S. 39–44

Krämer-Badoni; Kuhm: Mobilität — Opladen 2000. In: Häußermann, Hartmut (Hrsg.): Großstadt. Soziologische Stichworte. 2. Aufl., S. 162–173

Downloads

Published

2001-07-31

Issue

Section

Research Article

How to Cite

1.
Holz-Rau C. Traffic and settlement structure — A dynamic planning task. RuR [Internet]. 2001 Jul. 31 [cited 2024 Jun. 17];59(4):264–275. Available from: https://rur.oekom.de/index.php/rur/article/view/1327

Share

Most read articles by the same author(s)