The Regional Park Saar — a consideration from a post-modern perspective

Authors

  • Andrea Hartz Planungsgruppe agl angewandte geographie, landschafts-, stadt- und raumplanung, www.agl-online.de Großherzog-Friedrich-Straße 47, 66111, Saarbrücken
  • Olaf Kühne Institut für Landeskunde im Saarland, Universität des Saarlandes, Gebäude G 5.3, 66041, Saarbrücken

DOI:

https://doi.org/10.1007/BF03183821

Abstract

In the course of the post-modernisation of society the social space relations and spatial claims are changing. City landscapes reflect these processes. With the instrument of the regional park spatial planning is devoting itself to the qualities and future perspectives of the urban landscape. Taking the Regional Park Saar as a case in point, it is shown that a new planning practice is connected with this. Here special emphasis is given to a post-modern conception of space and a more strongly co-operative approach. Non-linear, iterative planning processes are characterised by flexibility, spontaneity and individuality. Spatial planning obtains new, unfamiliar attributes: ambiguous, symbolic, experimental …

Downloads

Download data is not yet available.

References

Baumann, Z.: Moderne und Ambivalenz. — Hamburg 1992

Berteis, L.: Die dreiteilige Großstadt als Heimat. Ein Szenarium. — Opladen 1997

Bezzenberger, A.; Hegelmann+Dutt; Hullmann+Gimmler: SAUL — Regionalpark Saar, Regionales Pilotprojekt Saarkohlenwald. Raumvision und Infrastruktur (Gutachten im Auftr. des Ministeriums für Umwelt des Saarlandes, 2003; unveröff.)

Blatter, J.: Metropolitan Governance in Deutschland: Normative, utilitaristische, kommunikative und dramaturgische Steuerungsansätze. Swiss Political Science Review 11 (2005) 1, S. 119–155

Blotevogel, H. H.: Geographische Erzählungen zwischen Moderne und Postmoderne. In: Lokal verankert, weltweit vernetzt. Tagungsbericht und wissenschaftliche Abhandlungen des 52. deutschen Geographentages. Hrsg.: Blotevogel, H. H.; Ossen-brügge, J.; Wood, G. — Stuttgart 2000, S. 465–478

Böhnke, P.: Akteure und deren Kooperation in einem EU-Projekt. Fallbeispiel Sustainable and Accessible Urban Landscapes — Regionalpark Saar — Saarland. — 2005, Masterarbeit an der Universität Göttingen, Fakultät für Forstwissenschaften und Waldökologie

Brown, R. H.: Social Science as a Civic Discourse. Essays on the Invention, Legitimation and Uses of Social Theory. — Chicago, London 1998

Doehler-Behzadi, M.: Die entspannte Stadt. Strategien für schrumpfende Städte. In: Erstes Regionalpark-Forum. Regionalpark Saar — Neue Partnerschaften für die Stadtlandschaft und Drittes SAUL Symposium. Stadtlandschaften im Wandel — Planung im Umbruch. Hrsg.: Ministerium für Umwelt des Saarlandes. — Saarbrücken 2005, S. 32–33

Fayet, R.: Reinigungen. Vom Abfall der Moderne zum Kompost der Nachmoderne. — Wien 2003

Eckardt, F.; Hartz, A.: Nicht-lineare Planung für post-fordistische Räume. Raumplanung im Saarland am Ende des Montanzeitalters. Raumplanung H. 24 (2006), S. 17–22

Engelhardt, T.; Weisshaar, B.: 7 Räume 7 Träume. Dokumentation i. Auftr. des Ministeriums für Umwelt des Saarlandes. — Saarbrücken, September 2004 (unveröff.)

Engelhardt, T.; Weisshaar, B.; Wilhelm, L.: Lichtung in der Stadt — Eine Saarkohlenwaldwoche. Dokumentation i. Auftr. des Ministeriums für Umwelt des Saarlandes. — Saarbrücken, Oktober 2005 (unveröff.)

Gailing, L.: Regionalparks. Grundlagen und Instrumente der Freiraumpolitik in Verdichtungsräumen. — Dortmund 2005. = Dortmunder Beitr. z. Raumplanung 121

Gebhardt, H.; Reuber, R; Wolkersdorfer, G.: Kulturgeographie — Leitlinien und Perspektiven. In: Kulturgeographie — Aktuelle Ansätze und Entwicklungen. Hrsg.: Gebhardt, H.; Reuber, P.; Wolkersdorfer, G. — Heidelberg, Berlin 2003, S. 1–27

Giddens, A.: Konsequenzen der Moderne. — Frankfurt/M. 1995 (zuerst 1990)

Göschel, A.: Lokale und regionale Identitätspolitik. In: Die europäische Stadt. Hrsg.: Siebel, W. — Frankfurt/M. 2004, S. 158–168

Günter, R.: Poetische Orte — im Tal der Marecchia zwischen dem Hochappennin und Rimini. — Essen 1998

Hartz, A.: Stadtlandschaft gestalten: Die Regionalpark-Projekte „Saarkohlenwald” und „Warndt”. In: Erstes Regionalpark-Forum. Regionalpark Saar — Neue Partnerschaften für die Stadtlandschaft und Drittes SAUL Symposium. Stadtlandschaften im Wandel — Planung im Umbruch. Hrsg.: Ministerium für Umwelt des Saarlandes. — Saarbrücken 2005, S. 22–25

Hartz, A.; Dams, C.; Körner, G.: The Importance of the Historical Dimension in the Process of Re-inventing the Urban Landscape. Experiences from the Interreg HIB project SAUL (sustainable and accessible urban landscapes). In: Multiple landscape merging past and present in landscape planning. 5th International Workshop on Sustainable Land Use Planning. — Wageningen (NL) 2004 (www.wau.nl/rpv/isomul/workshop2004/)

Hartz, A.; Kestermann, R.: New planning concepts and regional cooperation: Responding to the challenges of new urban landscapes. In: Planning Metropolitan Landscapes — Concepts, Demands, Approaches. Hrsg.: Tress, G. et al. — Wageningen (NL) 2004. = DELTA Series 4

Hauser, S.: Industrieareale als urbane Räume. In: Die europäische Stadt. Hrsg.: Siebel, W — Frankfurt/M. 2004, S. 146–157

Häussermann, H.; Siebel, W.: Neue Urbanität. — Frankfurt/M. 1993

Helbrecht, L: Der Wille zur „totalen Gestaltung”: Zur Kulturgeographie der Dinge. In: Kulturgeographie — Aktuelle Ansätze und Entwicklungen. Hrsg.: Gebhardt, H.; Reuber, P.; Wolkersdorfer, G. — Heidelberg, Berlin 2003, S. 149–170

Hoppmann, H.: pro:Vision. Postmoderne Taktiken in einer strategischen Gegenwartsgesellschaft. Eine soziologische Analyse. — Berlin 2000

Ignatow, A.: Ist Osteuropa „postmodern”? Der Begriff der Postmoderne und die Osteuropaforschung. — Köln 2000. = Ber. des Bundesinstituts für ostwissenschaftliche und internationale Studien 4/2000

Kühne, O.: Landschaft als Konstrukt und die Fragwürdigkeit der Grundlagen der konservierenden Landschaftserhaltung — eine konstruktivistisch-systemtheoretische Betrachtung. — Wien 2005. = Beitr. z. Kritischen Geographie 4 (a)

Kühne, O.: Zur historischen Dimension in postmodernen Stadtlandschaften am Beispiel des Pilotprojektes Saarkohlenwald im Regionalpark Saar. In: Erstes Regionalpark-Forum. Regionalpark Saar — Neue Partnerschaften für die Stadtlandschaft und Drittes SAUL Symposium. Stadtlandschaften im Wandel — Planung im Umbruch. Hrsg.: Ministerium für Umwelt des Saarlandes. — Saarbrücken 2005, S. 40–41 (b)

Kühne, O.: Landschaft in der Postmoderne — das Beispiel des Saarlandes. — Wiesbaden 2006

Kestermann, R.: Neue Konzepte für Stadtlandschaften. Workshop 1 — Diskussionsergebnisse. In: Erstes Regionalpark-Forum. Regionalpark Saar — Neue Partnerschaften für die Stadtlandschaft und Drittes SAUL Symposium. Stadtlandschaften im Wandel — Planung im Umbruch. Hrsg.: Ministerium für Umwelt des Saarlandes. — Saarbrücken 2005, S. 38–39

Landgraf, E.: Beobachter der Postmoderne. Parapluie — Elektron. Z. für Kultur, Künste, Literaturen (2004) Nr. 6 (http://parapluie, de/archiv/generation/postmoderne; 20.06.2004)

Langhagen-Rohrbach, C.: Was ist eigentlich „Regionale Identität”? LEADERforum (2003) H. 3, S. 16–18

Löw, M.: Raumsoziologie. — Frankfurt/M. 2001

Lohrberg, F.: Integration der Land- und Forstwirtschaft in die Entwicklung regionaler Freiräume. In: Erstes Regionalpark-Forum. Regionalpark Saar — Neue Partnerschaften für die Stadtlandschaft und Drittes SAUL Symposium. Stadtlandschaften im Wandel — Planung im Umbruch. Hrsg.: Ministerium für Umwelt des Saarlandes. — Saarbrücken 2005, S. 48–49

Lyotard, J.-E: La condition postmoderne. Rapport sur le savoir. — Paris 1979 / Das postmoderne Wissen. Ein Bericht. — Graz 1999

Lyotard, J.-E: Der Widerstreit. — München 1987

Ott, K.: „Heimat”-Argumente als Naturschutzbegründungen in Vergangenheit und Gegenwart. In: Landschaft und Heimat. Hrsg.: Deutscher Rat für Landespflege. — Meckenheim 2005. = Schriftenreihe des Dt. Rates für Landespflege, H. 77, S. 24–32

Planungsgruppe agl; Ministerium für Umwelt des Saarlandes: Regionalpark Saar. Neue Qualitäten für die Stadtlandschaft im Saarland. Der Masterplan: Zwischenbilanz und Perspektiven 2012. — Saarbrücken 2006

Pohl, J.: Regionalbewusstsein als Thema der Sozialgeographie. Theoretische Überlegungen und empirische Untersuchungen am Beispiel Friaul. — Regensburg 1993. = Münchener Geogr. Hefte 70

Roost, F.: Die Disneyfizierung der Städte. Großprojekte der Entertainmentindustrie am Beispiel des New Yorker Times Square und der Siedlung Celebration in Florida. — Opladen 2000

Safranski, R.: Wie viel Globalisierung verträgt der Mensch? — München, Wien 2003

Siebel, W.: Einleitung: Die europäische Stadt. In: Die europäische Stadt. Hrsg.: Siebel, W. — Frankfurt/M., S. 11–50

Sloterdijk, P.: Kopernikanische Mobilmachung und ptolemäische

Abrüstung. Ästhetischer Versuch. — Frankfurt/M. 1987

Stein, U.: Planning with all your Senses — Learning to Cooperate on a Regional Scale. DISP Nr. 162 (2005) 3, S. 62–69

Stichweh, R.: Raum und moderne Gesellschaft. Aspekte der sozialen Kontrolle des Raumes. In: Die Gesellschaft und ihr Raum. Raum als Gegenstand der Soziologie. Hrsg.: Krämer-Badoni, T.; Kuhm, K. — Opladen 2003, S. 93–102

Vester, H.-G.: Soziologie der Postmoderne. — München 1993 Welsch, W.: Einleitung. In: Wege aus der Moderne. Schlüsseltexte der Postmoderne-Diskussion. Hrsg.: Welsch, W. — Weinheim 1988

Werlen, B.: Kulturgeographie und kulturtheoretische Wende. In: Kulturgeographie — Aktuelle Ansätze und Entwicklungen. Hrsg.: Gebhardt, H.; Reuber, R: Wolkersdorfer, G. — Heidelberg, Berlin 2003, S. 251–268

Wood, G.: Die postmoderne Stadt: Neue Formen der Urbanität im Übergang vom zweiten ins dritte Jahrtausend. In: Kulturgeographie — Aktuelle Ansätze und Entwicklungen. Hrsg.: Gebhardt, H.; Reuber, P.; Wolkersdorfer, G. — Heidelberg, Berlin 2003, S.131–147

Downloads

Published

2007-01-31

Issue

Section

Research Article

How to Cite

1.
Hartz A, Kühne O. The Regional Park Saar — a consideration from a post-modern perspective. RuR [Internet]. 2007 Jan. 31 [cited 2024 Apr. 25];65(1):30–43. Available from: https://rur.oekom.de/index.php/rur/article/view/1336

Most read articles by the same author(s)

1 2 > >>